nordwand
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

Tate Modern

 

artworks
  ki_poster.jpg
stills
  tate-modern.jpgtatemodern_turbinehall.jpgswiss-light-tate-modern-lit-night-2000_0.jpgki_img1.jpgki_img2.jpgtatemodern.jpg

cast e crew

Director:   Beat Kuert
Script:   Beat Kuert
Camera:   Beat Kuert
Editing:   Roberta Grasselli
Sound:   Roberta Grasselli

artworks

ki_poster.jpg

galleria immagini

tate-modern.jpg tatemodern_turbinehall.jpg
swiss-light-tate-modern-lit-night-2000_0.jpg ki_img1.jpg
ki_img2.jpg tatemodern.jpg

produzione & uscita

uscita film CH-D: 07.12.2000
produzione: Switzerland, 2000
durata: 26min.
SUISA:
Genre: Documentario, Cortometraggio

distributore film

Columbus Film
Lagerstr. 102
8004 Zürich
http://www.columbusfilm.ch/

 


trama

Am 12. Mai 2000 wurde in London die Tate Modern eröffnet, die neue Abteilung der Tate Gallery und damit das weltgrösste Museum für Gegenwartskunst. Die englische Architektengemeinde war nicht begeistert, als ein ausländisches Architektenteam mit dem prestigeträchtigen Bau der Tate modern beauftragt wurde. Doch was die Schweizer Architekten Herzog & de Meuron aus dem stillgelegten Kraftwerk schufen, hat Fachleute wie Kunstliebhaber ausnahmslos begeistert. Erstaunt hat vor allem, wie es Herzog & de Meuron gelang, aus einem düsteren Industriekomplex, einem alten, stillgelegten Ölkraftwerk, ein architektonisches Monument zu schaffen, dessen Ausstrahlung weit über London hinaus fasziniert.

Im Film von Beat Kuert erzählt Sir Nicholas Serota, der Direktor der Tate, von seiner Idee, das von Sir Gilbert Scott zwischen 1948 und 1963 erbaute Kraftwerk in die Tate modern umzuwandeln. Harry Gugger, als Partner von Herzog & de Meuron ausführender Architekt, führt durch das Museum und erläutert wichtige Elemente der Architektur. Der Zuschauer sieht, wie scheinbar unwichtige Details für das Gesamtwerk von grosser Bedeutung sein können. Jacques Herzog ergänzt das Porträt durch faszinierende Gedanken über Architektur und Konzeption.

in sala

tutti i film in Svizzera



   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J
Nessun risultato!

      << zurück



dettagli

varianti titolo:
Tate Modern
Trama: © 2020 Columbus Film
Immagini: © 2020 Columbus Film




 
bottom deko


Categorie d’età

Bambini e minorenni possono guardare film appartenenti a una categoria di età fino a due anni superiore a quella consentita, a condizione che durante la visione al cinema sia presente un genitore o un adulto che ne faccia le veci.

Esempio

14/12 anni
Limite d’eta: 14 anni
A condizione che durante la visione al cinema sia presente un genitore on un adulto che ne faccia le veci : 12 anni