threedaystokill
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

Made in Bangladesh

 

artworks
  MV5BMTU5M2RkZTUtNzAwNy00NDBhLT.jpg
stills
  made-in-bangladeshprores422hqb_1.jpgmade-in-bangladeshprores422hqb_2.jpgmade-in-bangladeshprores422hqb_3.jpgmade-in-bangladeshprores422hqb.jpg

Bande-annonce

TRAILER 1
18.11.2020

Casting

Director:   Rubaiyat Hossain
Producer:   François d'Artemare
Ashique Mostafa
Cast:   Rikita Nandini Shimu
Novera Rahman
Parvin Paru
Mayabi Rahman
Shahana Goswami
Script:   Rubaiyat Hossain
Camera:   Sabine Lancelin
Editing:   Sujan Mahmud
Raphaëlle Martin-Holger
Music:   Tin Soheili
Production Design:   Jonaki Bhattacharya

Affiches

MV5BMTU5M2RkZTUtNzAwNy00NDBhLT.jpg

Galerie photos

made-in-bangladeshprores422hqb_1.jpg made-in-bangladeshprores422hqb_2.jpg
made-in-bangladeshprores422hqb_3.jpg made-in-bangladeshprores422hqb.jpg

production & sortie

Année de production: France / Bangladesh / Denmark / Portugal, 2019
Durée du film: 95min.
SUISA: 1014.692
Genre: Mélodrame

Distributeur

Filmfestivals

 


Synopsis

Shimu und ihre Kolleg*innen arbeiten in einer Textilfabrik. Die Arbeitsstunden sind lang, die Luft ist heiss und stickig und um Strom zu sparen, schaltet der Aufseher gerne mal die Lüftung ab. Auch sexuelle Übergriffe und verbale Erniedrigungen durch die Vorgesetzten sind an der Tagesordnung. Shimu nimmt gegen den Willen ihres Ehemannes und trotz den Drohungen ihres Chefs den Kampf auf und überzeugt ihre Kolleg*innen, eine Gewerkschaft zu gründen. Mit Hilfe einer Anwältin lernt sie, Druck auf die Geschäftsleitung auszuüben.
Rubaiyat Hossain inszeniert mit viel Feingefühl Shimus Bemühungen, die tief verankerten patriarchalen Strukturen in den Konzernen zu zerschlagen und für ihre Freiheit und Rechte als Frau und Arbeiter*in einzustehen. Das Drehbuch entstand in Zusammenarbeit mit realen Textilarbeiter*innen und zwingt uns, deren Leidensgeschichte anzuerkennen und unser eigenes Konsumverhalten zu hinterfragen.

Programme



   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J
Aucune séance ne correspond à votre sélection!

      << retour



Détails

Variantes des titres:
Made in Bangladesh
Synopsis: © 2021 Filmfestivals
Photos: © 2021 Filmfestivals




 
bottom deko


Catégories d’âge

Les enfants et mineurs peuvent voir des films classifiés dans une catégorie d’âge supérieure, avec un écart maximal de deux ans, s’ils assistent à la séance de cinéma en compagnie d’une personne exerçant l’autorité parentale.

Exemple

14/12 ans
Age légal: 14 ans
Accompagné d’une personne exerçant l’autorité parentale: 12 ans