arthurandtheminimoys3
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

Na Putu

On the Path

Trailer

TRAILER 1
15.09.2010

Cast & Crew

Director:   Jasmila Zbanic
Producer:   Barbara Albert
Karl Baumgartner
Raimond Goebel
Damir Ibrahimovich
Leon Lucev
Bruno Wagner
Cast:   Zrinka Cvitesic
Leon Lucev
Ermin Bravo
Mirjana Karanovic
Marija Kohn
Nina Violic
Script:   Jasmila Zbanic
Camera:   Christine A. Maier
Editing:   Niki Mossböck
Sound:   Igor Camo
Music:   Brano Jakubovic
Production Design:   Maglajlic Lada
Costume Design:   Lejla Hodzic
Visual FX:   Florian Obrecht

produktion & release

Release CH-D: 07.10.2010
Release CH-F: 09.02.2011
Produktion: Bosnia-Herzegovina / Austria / Germany / Croatia, 2010
Duration: 90min.
SUISA: 1007.834
Genre: Drama

Verleiher

trigon-film
Limmatauweg 9
5408 Ennetbaden
http://www.trigon-film.org

 


Synopsis

Luna und Amar sind ein verliebtes Paar. Sie haben begehrte Jobs und geniessen das Leben im pulsierenden Alltag von Sarajevo. Sie ist als Flight Attendant viel in der Luft, und er verliert manchmal an Boden, wenn er ein Glas zu viel hebt. Als man ihn im Tower mit Schnaps im Kaffee erwischt, wird Amar suspendiert. Beim Ausflug zum Riverrafting trifft er auf einen alten Bekannten, findet durch ihn eine Anstellung in einer ultrakonservativen religiösen Gruppierung und beginnt sich zu verändern. Die lebensfrohe Luna versteht ihn immer weniger. Sie muss sich entscheiden, wie viel an eigenen Werten sie für die Liebe aufgeben will. Und sie fragt sich: Wie viel Religion erträgt der Mensch? Jasmila Žbanic (Grbavica) hat einen ebenso einfühlsamen wie hochgradig aktuellen Liebesfilm gestaltet.

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit



   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J
Keine Vorstellungen für diese Einstellungen!

      << zurück



Details

Titelvarianten:
Le choix de Luna
Na Putu
Na Putu – On the Path
Text: © 2021 trigon-film
Bilder: © 2021 trigon-film




 
bottom deko


Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J