tinkerbell
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

Amor Fati

Ein Film von Cláudia Varejão

artworks
  amor_fati_finais-lowres_00.jpg
stills
  amor_fati_08.jpgamor_fati_82_key_visual.jpgamor_fati_236.jpgamor_fati_189.jpgamor_fati_263.jpgcla__udia_vareja__o.jpg

Cast & Crew

Director:   Cláudia Varejão
Producer:   João Matos
Vadim Jendreyko
Jérôme Blesson
Editing:   João Braz
Cláudia Varejão
Sound:   Hugo Leitão

Artworks

amor_fati_finais-lowres_00.jpg

Szenenbilder

amor_fati_08.jpg amor_fati_82_key_visual.jpg
amor_fati_236.jpg amor_fati_189.jpg
amor_fati_263.jpg cla__udia_vareja__o.jpg

produktion & release

Produktion: Portugal, 2020
Duration: 102min.
SUISA: 1014.161
Genre: Dokumentation, Drama

Verleiher

Vinca Film
Limmatstrasse 291
8005 Zürich
http://www.vincafilm.ch

 


Synopsis

Der Film Amor Fati sucht nach Teilen, die sich gegenseitig ergänzen. Es sind Porträts von Paaren, Freunden, Familien sowie Tieren und ihren Besitzern. Zusammen teilen sie die Intimität des täglichen Lebens, ihre Gewohnheiten, den Glauben, den Geschmack oder auch körperliche Merkmale. In ihren Gesichtern und der Choreographie ihrer Gesten entdecken wir die Geschichte, die sie miteinander verbindet. Aus dem täglichen Leben gespiesen, portraitiert der Film vor unseren Augen einen Chor von Zuneigungen und zugleich das kollektive Gedächtnis eines Landes. In Aristophanes Worten in Platons „Gastmahl“: Ist es das etwa, was ihr wünscht, möglichst an dem selben Ort miteinander zu sein und euch Tag und Nacht nicht voneinander zu trennen? Denn wenn es euch hiernach verlangt, so will ich euch in eins verschmelzen und zusammenschweissen, so dass ihr aus zweien eins werdet.

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit



   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J
Keine Vorstellungen für diese Einstellungen!

      << zurück



Details

Titelvarianten:
Amor fati
Text: © 2022 Vinca Film
Bilder: © 2022 Vinca Film




 
bottom deko


Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J