avengers20122
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

Filmpodium Zürich

Nüschelerstr. 11, 8001 Zürich

theater images
  exteriorview1

adresse

Nüschelerstr. 11
8001 Zürich

044 211 66 66

www.filmpodium.ch / info@filmpodium.ch
[google-map]

das kino

exterior_t.jpg

die säle

filmpodiumzuerich view1_t.jpg

Aktuell

Poster The Lorax

 


säle & sitzplätze

Säle, Sitzplätze und Tonsysteme im Filmpodium Zürich:

Saal   Sitze   Tonsystem   Projektion   Rollstuhlgängig   Induktive Höranlage   3D
Filmpodium   263   DD   digital   ja   ja   nein

Saalbeschrieb

Zürich ist berühmt für sein erstrangiges Kinoangebot, das sich mit dem von Paris und Berlin messen kann. Das Filmpodium, das Programmkino der Stadt Zürich, trägt wesentlich zu dieser Vielfalt bei, denn es zeigt allein an die 350 verschiedene Filme jährlich – mehr als alle kommerziellen Kinos zusammen. Thematische Reihen und Retrospektiven von Klassikern der Filmgeschichte sind ebenso zu sehen wie Premieren eigenwilliger Autorenfilme aus aller Welt; Sonderveranstaltungen mit Live-Musik und Star-Gästen runden das Programm ab.
Das Filmpodium ist seit 1983 im ehemaligen Kino «Studio 4» eingemietet, das 1948/49 von Roman Clemens gestaltet wurde, zu den wichtigsten Schweizer Baudenkmälern der klassischen Nachkriegsmoderne zählt und seit 1993 unter Denkmalschutz steht. 2003 wurde das Kino umfassend renoviert. Der Saal bietet seither 263 komfortable Plätze und wird technisch stets auf dem neusten Stand gehalten. Das Filmpodium ist aber nach wie vor in der Lage, neben digitalen Formaten auch 16- und 35-mm-Kopien vorzuführen.
Bei der Renovation von 2003 wurde das historische Foyer um eine Kinobar und eine Lounge erweitert, um dem Publikum einen angenehmen Aufenthalt vor und nach dem Film zu bieten. An der Bar sind diverse alkoholische und alkoholfreie Getränke, Süssigkeiten und kleinere Snacks erhältlich. Das Ensemble bietet Platz für maximal 120 Personen und eignet sich für Apéros und ähnliche Anlässe im Rahmen von Sondervorstellungen. Nach dem Ende der Abendvorstellung bleibt die Bar je nach Nachfrage bis spätestens 24.00 Uhr geöffnet.

Links

www.filmpodium.ch

das filmprogramm des kinos

Das Programm von 21.10. bis 01.11.2017
Filmpodium
Fellini Satyricon Sa 15:00 I/d/f
Di, 31. Okt 20:45 I/d/f
 
La città delle donne Sa 18:00 I/e  
Way of a Gaucho Sa 21:00 Ov/f  
La strada So 15:00 I/e  
I Walked with a Zombie So 18:15 E/d  
Il bidone So 20:45 I/e  
Das rote Kornfeld Mo 18:15 Ov/d/f
Do 21:00 Ov/d/f
Di, 31. Okt 18:15 Ov/d/f
 
Circle of Danger Mo 20:45 E  
La dolce vita Di 17:30 I/d
Sa, 28. Okt 20:15 I/d
 
Experiment Perilous Di 21:00 E
So, 29. Okt 15:00 E
 
Otto e mezzo Mi 15:00 I/d
So, 29. Okt 18:00 I/d
 
Vorlesung Fred van der Kooij Mi 18:30
Mi, 01. Nov 18:30 Vortrag mit Filmbeispielen,
 
Il Casanova di Federico Fellini Mi 20:30 I/f  
The Leopard Man Do 15:00 E/d  
Out of the Past Do 18:15 E/d  
Zürcher Filmbuff-Quiz 2017 Fr 20:30  
Der Lorax – 3D Sa, 28. Okt 15:00 anschl. Film-Workshop für Kinder D
 
I vitelloni Sa, 28. Okt 18:00 I/f
 
Great Day in the Morning So, 29. Okt 20:45 E
 
Wall Street Mo, 30. Okt 18:15 E/d/f
 
Le notti di Cabiria Mo, 30. Okt 20:45 I/f
 
Roma Mi, 01. Nov 20:45 I/d/f
 
Lillifee und das Nashorn
14:20 D/d/f
 
14/12 J

 
bottom deko


Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.