truegrit
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

Ein Zufall im Paradies

Warum gibt es eigentlich Menschen?

artworks
  poster2 - Copy.jpg
stills
  490830cf4bb6c_b.jpg490830ddd61dd_b.jpg490830fb47028_b.jpg490830ec4e18b_b.jpg

Cast & Crew

Director:   Matthias von Gunten
Producer:   Marcel Hoehn
Michael Seeber
Heinz Stussak
Camera:   Pio Corradi
Editing:   Anja Bombelli

Artworks

poster2 - Copy.jpg

Szenenbilder

490830cf4bb6c_b.jpg 490830ddd61dd_b.jpg
490830fb47028_b.jpg 490830ec4e18b_b.jpg

produktion & release

Release CH-D: 09.09.1999
Produktion: France / Austria / Switzerland, 1999
Duration: 88min.
SUISA: 1002.345
Genre: Dokumentation

Verleiher

Columbus Film
Lagerstr. 102
8004 Zürich
http://www.columbusfilm.ch/

 


Synopsis

Dass es uns Menschen gibt, ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Doch in Wirklichkeit wissen wir bis heute nicht, w e s h a l b es uns gibt: was dazu geführt hat, dass Menschen überhaupt je entstanden sind. Der Film EIN ZUFALL IM PARADIES handelt vom ewigen Traum der Menschen, diesem eigenen Ursprung auf die Spur zu kommen.

Bis vor etwas über hundert Jahren stand es ausser Frage, dass unser Dasein allein durch göttliches Wirken und Wollen zu erklären ist, und mehr noch: dass wir das eigentliche Ziel und die Krönung der Schöpfung verkörpern. Doch dann kam Charles Darwin und zeigte durch seine jahrelangen Naturbeobachtungen, dass alles Leben in der Natur, auch der Mensch, durch Evolution aus vorher-gehenden Lebensformen hervorgeht. Die Folge war, begleitet von Skandalen und hitzigen Debatten, ein Wandel im Selbstbild des Menschen, wie es ihn nie zuvor und nie danach gegeben hat.

Gleichzeitig hatte sich aber auch erstmals die Möglichkeit aufgetan, unser eigenes Entstehen, den Übergang vom Tier zum Menschen, als Naturvorgang konkret zu erforschen. Seither wurde die Suche - bis heute - dauernd intensiver und erfolgreicher. Immer genauer können Paläoanthropologen, Paläontologen und Verhaltensforscher unsere Entstehungsgeschichte zurückverfolgen und immer tiefer dringt man in jenes Geschehen vor, das dazu führte, dass aus einem Affen nicht weitere Affen hervorgingen, sondern Menschen.

EIN ZUFALL IM PARADIES erzählt von einigen der wichtigsten Urmenschenforscher der Gegenwart, die sich dieser Suche voll und ganz verschrieben haben und die mit wachsendem Aufwand und raffinierten Technologien dem Geheimnis unseres Entstehens auf die Spur kommen wollen. In abgelegenen Wüsten, Urwäldern und in ih-ren Labors verfolgt der Film, wie sie nach immer älteren Spuren suchen und auf diese Weise auch immer näher zum 'Anfang' unserer Geschichte vordringen. In ihren Geschichten, ihren Fra-gen und ihrer Leidenschaft, verkörpern sie dabei - stellvertretend für uns alle - den menschlichen Urwunsch, das eigene Dasein zu verstehen.

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit



   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J
Keine Vorstellungen für diese Einstellungen!

      << zurück



Details

Titelvarianten:
Ein Zufall im Paradies
Text: © 2017 Columbus Film
Bilder: © 2017 Columbus Film




 
bottom deko


Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.