zarafa
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

XXY

Ein Film von Lucía Puenzo

artworks
  artwork_xxy.jpgposterCH_xxy.jpg
stills
  xxy_01.jpgxxy_02.jpgxxy_03.jpgxxy_04.jpgxxy_05.jpg

Cast & Crew

Director:   Lucía Puenzo
Producer:   José María Morales
Luis Puenzo
Cast:   Ricardo Darín
Valeria Bertuccelli
Germán Palacios
Carolina Pelleritti
Martín Piroyansky
Inés Efron
Script:   Lucía Puenzo
Camera:   Natasha Braier
Editing:   Hugo Primero
Alex Zito
Production Design:   Roberto Samuelle
Costume Design:   Luisina Troncoso

suchen/bestellen

      find dvd at soundmedia find dvd at soundmedia

Artworks

artwork_xxy.jpg posterCH_xxy.jpg

Szenenbilder

xxy_01.jpg xxy_02.jpg
xxy_03.jpg xxy_04.jpg
xxy_05.jpg

produktion & release

Release CH-D: 31.07.2008
Release CH-F: 09.01.2008
Release CH-I: 07.12.2007
Produktion: Argentina / France / Spain, 2007
Duration: 86min.
SUISA: 1006.517
Genre: Drama

Verleiher

Xenix Filmdistribution GmbH
Langstrasse 64
8004 Zürich
http://www.xenixfilm.ch/

Vertrieb DVD

Impuls Home Entertainment
DVD-Release: 23.10.2008

 


Synopsis

Alex ist fünfzehn – und aufgrund eines anormalen Chromosomensatzes ist sie beides: Junge und Mädchen.

Den Menschen entflohen, die meinten, über die Situation ihrer Tochter urteilen zu können, sehen sich Alex’ Eltern auch in der Einsamkeit Uruguays schnell den gleichen Problemen gegenüber.
Die Dinge sollen aber gleich bleiben. Das ist alles, was Alex für den Moment möchte. Keine Operationen mehr, keine Umzüge, keine neuen Schulen. Als ein befreundeter Chirurg mit seiner Familie zu Besuch kommt, stellen sich neue Fragen. Auf dessen Sohn Alvaro übt Alex eine besondere Faszination aus.

Inés Efron stellt Alex auf eindringliche, anrührende Weise dar, ohne der Protagonistin etwas von ihrer Authentizität zu nehmen und ohne zu viel zu geben, als für das Thema des Films notwendig ist. Es gelingt ihr, verständlich zu machen, wie anders und gleichzeitig doch ähnlich Alex’ Situation ist verglichen mit der anderer Jugendlicher.

Der Gewinnerfilm der Semaine de la Critique von Cannes 2007 ist eine zart beobachtete Studie der Verwirrung der Gefühle.

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit



   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J
Keine Vorstellungen für diese Einstellungen!

      << zurück



Details

Titelvarianten:
XXY
Text: © 2017 Xenix Filmdistribution GmbH
Bilder: © 2017 Xenix Filmdistribution GmbH


DVD-Infos

Sprachen Ton:   Deutsch, English, Español, Français
Sprachen Video / Untertitel:   Deutsch

6 Title Sets / 13 Menues
komplettes tracklisting...


 
bottom deko


Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.