smettoquandovoglio
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

Who Killed Johnny

Ein Film von Yangzom Brauen

artworks
  poster_3000.jpg
stills
  p01.jpgp06.jpgp02.jpg05.jpg04.jpg03.jpg02.jpg01.jpg06.jpg12.jpg11.jpg10.jpg09.jpg08.jpg07.jpgp04.jpgp03.jpgp05.jpg

Trailer

TRAILER 1
21.05.2013

Cast & Crew

Director:   Yangzom Brauen
Producer:   Yangzom Brauen
Shari Yantra Marcacci
Cast:   Melanie Winiger
Max Loong
Carlos Leal
Ernest Hausmann
Jordan Carver
Tim Talbot
Trevor Coppola
Gerold Wunstel
Script:   Yangzom Brauen
Gerold Wunstel
Camera:   Alexa Ihrt
Editing:   Barbara Landi
Sound:   Juan Diego Borda
Andres Erazo
Music:   Cato
Production Design:   Richard Elms
Costume Design:   Jade Thompson

suchen/bestellen

      find dvd at soundmedia find dvd at soundmedia

Artworks

poster_3000.jpg

Szenenbilder

p01.jpg p06.jpg
p02.jpg 05.jpg
04.jpg 03.jpg
02.jpg 01.jpg
06.jpg 12.jpg
11.jpg 10.jpg
09.jpg 08.jpg
07.jpg p04.jpg
p03.jpg p05.jpg

produktion & release

Release CH-D: 04.07.2013
Produktion: USA, 2013
Duration: 80min.
SUISA: 1009.622
Gesetzliches Alter: 16/14 J
Genre: Komödie
Official Link

Verleiher

MovieBiz
Postfach 204
9630 Wattwil
http://www.moviebizfilms.com/

Vertrieb DVD

Moviebiz
DVD-Release: 17.10.2013

 


Synopsis

Sie wollen gross rauskommen, ein Skript für einen Hollywood Blockbuster schreiben. Doch das Leben der zwei Schweizer Auswanderer in Los Angeles, gespielt von Melanie Winiger und Max Loong, wird auf den Kopf gestellt, als sie eines Tages vor der Wohnungstür kein Drehbuchvertrag, sondern eine Leiche entdecken. Sowieso reichlich beschäftigt, um in Hollywood erstmal Fuss zu fassen, kommt diese Leiche sehr ungelegen. Denn der Tote ist nicht irgendwer. Es ist kein anderer als Johnny Depp. Was tun mit so einer bekannten Leiche? Sich schleunigst aus der Affäre ziehen, die Leiche verstecken, vergraben oder sich dem Toten zu Nutze machen? Es geht um Drogen, Sex, Nietzsche, ein bisschen Liebe, ein wenig Gewalt und den Alltag hinter den Kulissen der Glitzer Metropole Los Angeles. Der ganz normale Wahnsinn dieser 18 Millionen Megalopolis wird aufgezeigt, aber auch die liebevollen und skurrilen Menschen dieser Stadt. Eine süffisante Hollywood Komödie, mit schwarzem Humor und unfreiwilliger Situationskomik ist die Folge. Dennoch nicht ohne Augenzwinkern oder gar Seitenhiebe auf das eigene Leben als Exil Schweizer im Land Der Träume. Die Schauspieler sind narzisstisch, der Regisseur phlegmatisch, die Drehtage voller Pannen und wie selbstverständlich wird einer Leiche ein zweites Leben eingehaucht.

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit

Gesetzliches Alter: 16/14


   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J
Keine Vorstellungen für diese Einstellungen!

      << zurück



Details

Titelvarianten:
Who Killed Johnny
Text: © 2017 MovieBiz
Bilder: © 2017 MovieBiz


DVD-Infos

Sprachen Ton:  
Sprachen Video / Untertitel:  

5 Title Sets / 8 Menues
komplettes tracklisting...


 
bottom deko


Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.