transcendence
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

Wer's glaubt wird selig

Ein Film von Marcus H. Rosenmüller

artworks
  Plakat_DE.jpg
stills
  Wers_glaubt_wird_selig_01.jpgWers_glaubt_wird_selig_03.jpgWers_glaubt_wird_selig_05.jpgWers_glaubt_wird_selig_12.jpgWers_glaubt_wird_selig_11.jpgWers_glaubt_wird_selig_10.jpgWers_glaubt_wird_selig_09.jpgWers_glaubt_wird_selig_08.jpgWers_glaubt_wird_selig_07.jpgWers_glaubt_wird_selig_06.jpgWers_glaubt_wird_selig_04.jpgWers_glaubt_wird_selig_02.jpg

Trailer

TRAILER 1
12.07.2012

Cast & Crew

Director:   Marcus H. Rosenmüller
Producer:   Quirin Berg
Max Wiedemann
Cast:   Hannelore Elsner
Christian Ulmen
Lisa Potthoff
Simon Schwarz
Jürgen Tonkel
Fahri Ögün Yardim
Script:   Jeremy Leven
Camera:   Stefan Biebl
Editing:   Georg Söring
Sound:   Michael Vetter
Production Design:   Doerthe Komnick
Johannes Sternagel

suchen/bestellen

      find dvd at soundmedia find dvd at soundmedia

Artworks

Plakat_DE.jpg

Szenenbilder

Wers_glaubt_wird_selig_01.jpg Wers_glaubt_wird_selig_03.jpg
Wers_glaubt_wird_selig_05.jpg Wers_glaubt_wird_selig_12.jpg
Wers_glaubt_wird_selig_11.jpg Wers_glaubt_wird_selig_10.jpg
Wers_glaubt_wird_selig_09.jpg Wers_glaubt_wird_selig_08.jpg
Wers_glaubt_wird_selig_07.jpg Wers_glaubt_wird_selig_06.jpg
Wers_glaubt_wird_selig_04.jpg Wers_glaubt_wird_selig_02.jpg

produktion & release

Release CH-D: 16.08.2012
Produktion: Germany, 2012
Duration: 105min.
SUISA: 1009.081
Genre: Komödie
Official Link

Verleiher

Pathé Films AG
Neugasse 6
8005 Zürich
http://www.pathefilms.ch/

Vertrieb DVD

Impuls Home Entertainment
DVD-Release: 17.01.2013

 


Synopsis

Es schneit einfach nicht mehr in dem ehemals florierenden, kleinen Skiort in den Bergen - und das schon seit 5 Jahren! Klimawandel sagen die einen, unterlassene Hilfeleistung Gottes die anderen. Die Touristen bleiben aus, der wirtschaftliche Kollaps sorgt für eine anhaltende Flaute - und zwar in jeder Hinsicht. Auch Wirt Georg (Christian Ulmen) und seine Frau Emilie (Marie Leuenberger) hatten definitiv schon bessere Zeiten, sowohl finanziell, als auch in ihrem Liebesleben. Als seine anstrengende und religionsfanatische Schwiegermutter Daisy (Hannelore Elsner) überraschend das Zeitliche segnet, hat Georg die kühne wie rettende Idee: Daisy muss heiliggesprochen werden! Wallfahrtsort statt Ski-Mekka! Zum Erstaunen Georgs scheint der Papst (Nikolaus Paryla) höchstpersönlich ein ganz spezielles Interesse an dem ehemaligen Skiörtchen zu haben. Und so entsendet der Vatikan tatsächlich einen Prüfer (Fahri Yardim), der sich von dem wundersamen Wirken der Heiligen Daisy überzeugen soll - oder besser gesagt: überzeugt werden muss! Eine gewaltige Aufgabe für Wundererfinder Georg, seine Freunde und Emilies unkonventionelle Schwester Evi (Lisa Maria Potthoff), die einen abenteuerlichen Plan beschliessen - für's Geld und für die Liebe!

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit



   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J
Keine Vorstellungen für diese Einstellungen!

      << zurück



Details

Titelvarianten:
Wer's glaubt, wird selig
Text: © 2017 Pathé Films AG
Bilder: © 2017 Pathé Films AG


DVD-Infos

Sprachen Ton:   Deutsch
Sprachen Video / Untertitel:   Deutsch

20 Title Sets / 19 Menues
komplettes tracklisting...


 
bottom deko


Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.