youwillmeetatalldarkstranger
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

Die Welle

Ein Film von Dennis Gansel

artworks
  Teaser-Plakatjpeg_985x1400.jpgHauptplakatjpeg_990x1400.jpg
stills
  Szenenbild_04jpeg_1400x943.jpgSzenenbild_03jpeg_1400x942.jpgSzenenbild_05jpeg_1400x942.jpgSzenenbild_01jpeg_1400x930.jpgSzenenbild_13jpeg_1400x994.jpgSzenenbild_14jpeg_1400x757.jpgSzenenbild_15jpeg_1400x757.jpgSzenenbild_16jpeg_1400x942.jpgSzenenbild_17jpeg_1400x942.jpgSzenenbild_18jpeg_1400x942.jpgSzenenbild_19jpeg_2279x1535.jpgSzenenbild_20jpeg_1400x942.jpgSzenenbild_21jpeg_1400x942.jpgSzenenbild_12jpeg_1400x942.jpgSzenenbild_11jpeg_1400x942.jpgSzenenbild_02jpeg_1400x930.jpgSzenenbild_06jpeg_1400x942.jpgSzenenbild_07jpeg_1400x942.jpgSzenenbild_08jpeg_1400x942.jpgSzenenbild_09jpeg_1400x943.jpgSzenenbild_10jpeg_1400x930.jpgSzenenbild_22jpeg_1400x994.jpg

Cast & Crew

Director:   Dennis Gansel
Producer:   Nina Maag
Cast:   Jürgen Vogel
Christiane Paul
Max Riemelt
Jennifer Ulrich
Elyas M'Barek
Script:   Dennis Gansel
Peter Thorwarth
Camera:   Torsten Breuer
Editing:   Ueli Christen
Production Design:   Knut Loewe
Costume Design:   Ivana Milos

suchen/bestellen

      find dvd at soundmedia find dvd at soundmedia

Artworks

Teaser-Plakatjpeg_985x1400.jpg Hauptplakatjpeg_990x1400.jpg

Szenenbilder

Szenenbild_04jpeg_1400x943.jpg Szenenbild_03jpeg_1400x942.jpg
Szenenbild_05jpeg_1400x942.jpg Szenenbild_01jpeg_1400x930.jpg
Szenenbild_13jpeg_1400x994.jpg Szenenbild_14jpeg_1400x757.jpg
Szenenbild_15jpeg_1400x757.jpg Szenenbild_16jpeg_1400x942.jpg
Szenenbild_17jpeg_1400x942.jpg Szenenbild_18jpeg_1400x942.jpg
Szenenbild_19jpeg_2279x1535.jpg Szenenbild_20jpeg_1400x942.jpg
Szenenbild_21jpeg_1400x942.jpg Szenenbild_12jpeg_1400x942.jpg
Szenenbild_11jpeg_1400x942.jpg Szenenbild_02jpeg_1400x930.jpg
Szenenbild_06jpeg_1400x942.jpg Szenenbild_07jpeg_1400x942.jpg
Szenenbild_08jpeg_1400x942.jpg Szenenbild_09jpeg_1400x943.jpg
Szenenbild_10jpeg_1400x930.jpg Szenenbild_22jpeg_1400x994.jpg

produktion & release

Release CH-D: 01.05.2008
Release CH-F: 28.01.2009
Produktion: Germany, 2008
Duration: 101min.
SUISA: 1006.855
Genre: Drama
Official Link

Verleiher

Rialto Film
Neugasse 6
8005 Zürich

Vertrieb DVD

Rainbow Home Entertainment
DVD-Release: 06.10.2008

 


Synopsis

Deutschland. Heute. Der Gymnasiallehrer Rainer Wenger (Jürgen Vogel) startet während einer Projektwoche zum Thema "Staatsformen" einen Versuch, um den Schülern die Entstehung einer Diktatur greifbar zu machen. Ein pädagogisches Experiment mit verheerenden Folgen.

Was zunächst harmlos mit Begriffen wie Disziplin und Gemeinschaft beginnt, entwickelt sich binnen weniger Tage zu einer richtigen Bewegung. Der Name: DIE WELLE. Bereits am dritten Tag beginnen Schüler, Andersdenkende auszuschliessen und zu drangsalieren.

Als die Situation bei einem Wasserballturnier schliesslich eskaliert, beschliesst der Lehrer, das Experiment abzubrechen. Zu spät. DIE WELLE ist längst ausser Kontrolle geraten...

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit



   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J
Keine Vorstellungen für diese Einstellungen!

      << zurück



Details

Titelvarianten:
Die Welle
La vague
Text: © 2017 Rialto Film
Bilder: © 2017 Rialto Film


DVD-Infos

Sprachen Ton:   Deutsch, English
Sprachen Video / Untertitel:   Deutsch

8 Title Sets / 12 Menues
komplettes tracklisting...


 
bottom deko


Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.