rubber
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

Wandlungen

Richard Wilhelm und das I-Ging

artworks
  poster.jpg
stills
  08.jpg11.jpg03.jpg01.jpg10.jpg09.jpg07.jpg06.jpg05.jpg04.jpg02.jpg12.jpg

Trailer


Cast & Crew

Director:   Bettina Wilhelm
Producer:   Rudolf Santschi
Script:   Bettina Wilhelm
Camera:   Peter Indergand
Editing:   Asher Tlalim
Sound:   Chris Henry
Ansgar Frerich
Music:   Christine Aufderhaar

suchen/bestellen

      find dvd at soundmedia find dvd at soundmedia

Artworks

poster.jpg

Szenenbilder

08.jpg 11.jpg
03.jpg 01.jpg
10.jpg 09.jpg
07.jpg 06.jpg
05.jpg 04.jpg
02.jpg 12.jpg

produktion & release

Release CH-D: 02.02.2012
Produktion: Switzerland, 2011
Duration: 87min.
SUISA: 1008.652
Genre: Dokumentation, Biografie
Official Link

Verleiher

Praesens Film
Münchhaldenstrasse 10
8034 Zürich
http://www.praesens.com

Vertrieb DVD

Praesens Film
DVD-Release: 27.07.2012

 


Synopsis

Als junger Missionar kam Richard Wilhelm 1899 nach China, das damals von den Kolonialmächten ausgebeutet wurde. Er erlebte dort Revolten gegen Ausländer, das Ende der Kaiser-Dynastien und den ersten Weltkrieg. In diesen Zeiten turbulenter Umbrüche war er unermüdlich auf der Suche nach der tiefsten Wahrheit, die den Menschen hilft, mit dem Wandel umzugehen und befähigt, das eigene Leben zu gestalten. Richard Wilhelm taufte keinen einzigen Chinesen, sondern vollbrachte eine der grössten Übersetzungs-Leistungen des 20. Jahrhunderts: KONFUZIUS, LAOTSE die wichtigsten Texte des Daoismus und vor allem das I GING, DAS BUCH DER WANDLUNGEN. Das Buch diente auch vielen Lesern im Westen als Inspiration. Wilhelm ist bis heute einer der bedeutendsten Vermittler chinesischer Kultur in Europa.

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit



   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J
Keine Vorstellungen für diese Einstellungen!

      << zurück



Details

Titelvarianten:
Wandlungen
Text: © 2017 Praesens Film
Bilder: © 2017 Praesens Film


DVD-Infos

Sprachen Ton:   Deutsch, English
Sprachen Video / Untertitel:  

5 Title Sets / 13 Menues
komplettes tracklisting...


 
bottom deko


Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.