newyorkfueranfaenger
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

Viva la libertà

Ein Film von Roberto Andò

artworks
  Artwork_VIVA_LA_LIBERTA.jpg
stills
  L.P-sc_46-081112-054.jpgL.P-sc_53-271112-019_OK.jpgL.P-sc_64-221112-280_OK.jpgL.P-sc_84-211112-077_OK.jpgL.P-sc_88qq-031212-003_OK.jpgL.P-sc_1-291112-001_OK.jpgL.P-sc_35-211112-017_OK.jpgL.P-sc_95-141112-019_OK.jpg

Trailer

TRAILER 1
22.11.2013

Cast & Crew

Director:   Roberto Andò
Producer:   Angelo Barbagallo
Cast:   Toni Servillo
Valerio Mastandrea
Valeria Bruni Tedeschi
Michela Cescon
Gianrico Tedeschi
Script:   Roberto Andò
Angelo Pasquini
Camera:   Maurizio Calvesi
Editing:   Clelio Benevento
Sound:   Luca Anzellotti
Fulgenzio Ceccon
Production Design:   Giovanni Carluccio
Costume Design:   Lina Nerli Taviani

suchen/bestellen

      find dvd at soundmedia find dvd at soundmedia

Artworks

Artwork_VIVA_LA_LIBERTA.jpg

Szenenbilder

L.P-sc_46-081112-054.jpg L.P-sc_53-271112-019_OK.jpg
L.P-sc_64-221112-280_OK.jpg L.P-sc_84-211112-077_OK.jpg
L.P-sc_88qq-031212-003_OK.jpg L.P-sc_1-291112-001_OK.jpg
L.P-sc_35-211112-017_OK.jpg L.P-sc_95-141112-019_OK.jpg

produktion & release

Release CH-D: 20.02.2014
Release CH-F: 05.02.2014
Produktion: Italy, 2013
Duration: 94min.
SUISA: 1009.908
Gesetzliches Alter: 16/14 J
Empfohlenes Alter: 16 J
Genre: Komödie, Drama

Verleiher

Xenix Filmdistribution GmbH
Langstrasse 64
8004 Zürich
http://www.xenixfilm.ch/

Vertrieb DVD

Impuls Home Entertainment
DVD-Release: 06.11.2014

 


Synopsis

Enrico Oliveri, Chef der wichtigsten italienischen Oppositionspartei, steckt vollkommen in der Krise. Zermürbt von miesen Umfragewerten und politischen Intrigen setzt er sich eines Nachts heimlich ab nach Paris, zu seiner ehemaligen Geliebten Danielle. Grosse Aufregung im Führungszirkel der Partei: Keiner weiss, wo Oliveri geblieben ist. Da hat dessen engster Mitarbeiter Andrea Bottini eine geniale Idee: Er ruft Enricos Zwillingsbruder Giovanni zu Hilfe, einen exzentrischen Philosophen, der die Stelle des Verschollenen übernehmen soll. Mit überraschenden Folgen. Giovanni findet Spass an der Sache und mischt die italienische Politik gehörig auf. Und nicht nur das: selbst die deutsche Kanzlerin kann sich seinem skurrilen Charme nicht entziehen.. .

Eine äusserst witzige und tiefsinnige Politsatire mit Starbesetzung, in der Valeria Bruni Tedeschi als Geliebte, Valerio Mastandrea als politischer Berater und vor allem Toni Servillo (GOMORRA, IL DIVO) in einer Doppelrolle glänzen. Nominiert für zwölf italienische Filmpreise, darunter Bester Film, Bestes Drehbuch und Bester Hauptdarsteller, überzeugt Regisseur Roberto Andò mit einer flotten Dramaturgie, liebenswerten Figuren und pfiffigen Dialogen auf ganzer Linie. Brilliant und umwerfend komisch!

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit

Gesetzliches Alter: 16/14
Empfohlenes Alter: 16


   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J
Keine Vorstellungen für diese Einstellungen!

      << zurück



Details

Titelvarianten:
Viva la libertà
Text: © 2017 Xenix Filmdistribution GmbH
Bilder: © 2017 Xenix Filmdistribution GmbH


DVD-Infos

Sprachen Ton:   Deutsch, Italiano
Sprachen Video / Untertitel:   Deutsch

3 Title Sets / 8 Menues
komplettes tracklisting...


 
bottom deko


Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.