tropicthunder
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

Vier Tage im Mai

Ein Film von Achim von Borries

artworks
  4106_21_0x29_7cm_300dpi.jpg
stills
  4104_38_32x26_03cm_300dpi.jpg4102_29_7x21_0cm_300dpi.jpg4101_43_48x21_0cm_300dpi.jpg4103_29_7x21_0cm_300dpi.jpg

Trailer


Cast & Crew

Director:   Achim von Borries
Producer:   Stefan Arndt
Cast:   Aleksey Guskov
Grigory Dobrygin
Gerald Alexander Held
Merab Ninidze
Martin Brambach
Ivan Shvedoff
Script:   Achim von Borries
Camera:   Bernd Fischer
Editing:   Antje Zynga
Sound:   Martin Müller
Production Design:   Agi Ariunsaichan Dawaachu
Costume Design:   Nicole Fischnaller
Visual FX:   Nina Knott

suchen/bestellen

      find dvd at soundmedia find dvd at soundmedia

Artworks

4106_21_0x29_7cm_300dpi.jpg

Szenenbilder

4104_38_32x26_03cm_300dpi.jpg 4102_29_7x21_0cm_300dpi.jpg
4101_43_48x21_0cm_300dpi.jpg 4103_29_7x21_0cm_300dpi.jpg

produktion & release

Produktion: Germany / Russia / Ukraine, 2011
Duration: 97min.
SUISA: 1008.624
Genre: Drama, Kriegsfilm

Verleiher

Filmcoopi
Heinrichstrasse 114
8031 Zürich
http://www.filmcoopi.ch/

Vertrieb DVD

Warner Home Video
DVD-Release: 13.04.2012

 


Synopsis

Die Geschichte hält den Atem an. Vier Tage vor Ende des Zweiten Weltkrieges in Deutschland. Ein sowjetischer Hauptmann, der mit seinem Spähtrupp ein Waisenhaus am Meer besetzt; eine deutsche Wehrmachtseinheit, die am Strand lagert; eine heimliche Liebe, die gegen alle Konventionen erblüht. Alle sind des Kämpfens müde, nur der 13 jährige Waisenjunge, der sich als Held beweisen will, versucht mit List und aller Kraft die Truppen gegeneinander aufzuhetzen. Bis er erkennen muss, dass der wahre Gegner längst woanders lauert und er im vermeintlichen Feind einen väterlichen Freund hat. Diesmal verläuft die Grenze nicht zwischen Freund und Feind, sondern allein zwischen Gut und Böse.

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit



   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J
Keine Vorstellungen für diese Einstellungen!

      << zurück



Details

Titelvarianten:
Vier Tage im Mai
Text: © 2017 Filmcoopi
Bilder: © 2017 Filmcoopi


DVD-Infos

Sprachen Ton:   Deutsch
Sprachen Video / Untertitel:   Deutsch

4 Title Sets / 9 Menues
komplettes tracklisting...


 
bottom deko


Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.