kickass
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

Das Vermächtnis eines Patrons

Ein Film von Stéphane Kleeb

Trailer

TRAILER 1
15.03.2019

Cast & Crew

Director:   Stéphane Kleeb
Script:   Stéphane Kleeb
Camera:   Stéphane Kleeb
Editing:   Felix Hulliger
Sound:   Renzo D'Alberto
Music:   Marcel Vaid

produktion & release

Release CH-D: 07.04.2019
Produktion: Switzerland, 2018
Duration: 108min.
SUISA: 1013.309
Genre: Dokumentation

Verleiher

-diverse-

 


Synopsis

Der Film zeigt die Entstehung des Schweizerischen Tropeninstituts unter der Leitung von Rudolf Geigy. Von seinen Angestellten und Studenten wurde er teils bewundert, teils gefürchtet. Seine Launen und Ausbrüche waren legendär. Als reicher Industriellensohn konnte er sich praktisch alles leisten und investierte grosszügig in den Aufbau des Tropeninstituts, leistete aber auch beachtlich Entwicklungshilfe in Afrika. Eine Spurensuche mit Zeitzeugen.

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit



   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J
Keine Vorstellungen für diese Einstellungen!

      << zurück



Details

Titelvarianten:
Das Vermächtnis eines Patrons
Text: © 2019 -diverse-
Bilder: © 2019 -diverse-




 
bottom deko


Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.