verso
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

Summer of Sam

Ein Film von Spike Lee

artworks
  ki_poster.jpg
stills
  ki_img1.jpgki_img2.jpgki_img3.jpg

Cast & Crew

Director:   Spike Lee
Producer:   Jon Kilik
Spike Lee
Cast:   John Leguizamo
Mira Sorvino
Jennifer Esposito
Adrien Brody
Michael Rispoli
Bebe Neuwirth
Saverio Guerra
Script:   Victor Colicchio
Michael Imperioli
Spike Lee
Camera:   Ellen Kuras
Editing:   Barry Alexander Brown
Music:   Terence Blanchard
Pete Townshend
Production Design:   Therese DuPrez

Artworks

ki_poster.jpg

Szenenbilder

ki_img1.jpg ki_img2.jpg
ki_img3.jpg

produktion & release

Release CH-D: 12.07.2001
Produktion: USA, 1999
Duration: 142min.
SUISA: 1002.519
Genre: Action, Drama, Horror, Romanze

Verleiher

Columbus Film
Mythenquai 355
8038 Zürich
http://www.columbusfilm.ch/

 


Synopsis

New York im Sommer 1977: Die Betonwüste glüht in der grössten Hitzewelle seit Menschengedenken. Die Disco-Welle feiert ihren Höhepunkt und die ersten Punks sorgen für Aufsehen. Da versetzt ein Serienkiller, der sich selbst 'Son of Sam' nennt, die Stadt in Aufruhr. Der Mörder macht im italienischen Teil der Bronx Jagd auf Liebespaare und junge Frauen. Die Polizei tappt im Dunkeln, eine Atmosphäre der Angst, des Misstrauens und der Verdächtigungen macht sich im Viertel breit. Die von der Sensationspresse angeheizte Killer-Hysterie wird immer fiebriger.

Auch der junge Italo-Amerikaner Vinny (John Leguizamo), der mit seiner hübschen Frau Dionna (Mira Sorvino) in einer tiefen Ehekrise steckt, wird von dieser Stimmung mitgerissen. Doch da gerät sein bester Freund, der ausgeflippte Punk Ritchie (Adrien Brody), ins Visier der Polizei und in den Kreis der Verdächtigen...

Mit Summer of Sam schuf der amerikanische Kultregisseur Spike Lee (Malcolm X) ein packendes Zeit- und Milieuporträt, bei dem die Taten des 1978 gefassten und zu dreihundert Jahren Haft verurteilten Killers David Berkowitz Hintergrund und Treibstoff abgeben. Durch sein schnelles Tempo, Stakkato-Schnitte und wild schwenkende Kameraführung peitscht Lee den Film voran. Auch die manchmal etwas skurril eingesetzte Musik sorgt beim Zuschauer für Verblüffung: wann wurde schon jemand zu den Klängen von ABBA niedergeschossen?

Spike Lee gelang mit «Summer of Sam» ein faszinierender Crossover zwischen so verschiedenen Genreklassikern wie «Seven, Saturday Night Fever » und seinem eigenen Meisterwerk «Do The Right Thing». Ein differenziertes New York-Epos über Freundschaft und Verrat, Sex. Wahnsinn und Verdammnis.

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit



   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J
Keine Vorstellungen für diese Einstellungen!

      << zurück



Details

Titelvarianten:
Summer of Sam
Text: © 2017 Columbus Film
Bilder: © 2017 Columbus Film




 
bottom deko


x

Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.