cincodiassinnora
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

Source Code

Ein Film von Duncan Jones

artworks
  SourceCode_CH_KeyVisual_V2.jpg
stills
  SourceCode1.jpgSourceCode7.jpgSourceCode16.jpgSourceCode13.jpgSourceCode17.jpgSourceCode4.jpgSourceCode3.jpgSourceCode11.jpgSourceCode18.jpgSourceCode2.jpgSourceCode5.jpgSourceCode8.jpgSourceCode6.jpgSourceCode12.jpgSourceCode15.jpgSourceCode9.jpgSourceCode14.jpgSourceCode10.jpg

Trailer

TRAILER 1
08.04.2011

Cast & Crew

Director:   Duncan Jones
Producer:   Mark Gordon
Jordan Wynn
Philippe Rousselet
Cast:   Jake Gyllenhaal
Michelle Monaghan
Vera Farmiga
Jeffrey Wright
Michael Arden
Cas Anvar
Russell Peters
Script:   Ben Ripley
Camera:   Don Burgess
Editing:   Paul Hirsch
Sound:   Tom Bellfort
Music:   Chris Bacon
Production Design:   Barry Chusid
Costume Design:   Renée April

suchen/bestellen

      find dvd at soundmedia find dvd at soundmedia

Artworks

SourceCode_CH_KeyVisual_V2.jpg

Szenenbilder

SourceCode1.jpg SourceCode7.jpg
SourceCode16.jpg SourceCode13.jpg
SourceCode17.jpg SourceCode4.jpg
SourceCode3.jpg SourceCode11.jpg
SourceCode18.jpg SourceCode2.jpg
SourceCode5.jpg SourceCode8.jpg
SourceCode6.jpg SourceCode12.jpg
SourceCode15.jpg SourceCode9.jpg
SourceCode14.jpg SourceCode10.jpg

produktion & release

Release CH-D: 02.06.2011
Release CH-F: 20.04.2011
Release CH-I: 29.04.2011
Produktion: USA / France, 2011
Duration: 93min.
SUISA: 1008.412
Genre: Action, Mystery, Romanze, Thriller
Official Link

Verleiher

Rialto Film
Neugasse 6
8005 Zürich

Vertrieb DVD

Impuls Home Entertainment
DVD-Release: 13.10.2011

 


Synopsis

Kurz vor Chicago explodiert ein Pendlerzug, es gibt keine Überlebenden. Noch benommen erwacht Colter Stevens (Jake Gyllenhaal) in genau diesem Zug – im Körper eines Fremden. Nach und nach begreift der Kampfpilot, dass er Teil eines geheimen Regierungsexperiments ist, genannt „Source Code”. Das Programm ermöglicht es, in den Körper eines anderen Menschen zu schlüpfen – in den letzten acht Minuten vor dessen Tod. Sein Auftrag: Er soll den Bombenleger ausschalten, der den verheerenden Anschlag auf den Zug verübt hat. Wieder und wieder durchlebt Stevens die Katastrophe und sammelt immer mehr Hinweise. Die Zeit drängt, denn als nächstes will der Attentäter Millionen Menschen in der Innenstadt von Chicago in die Luft sprengen.

Duncan Jones, der Sohn von David Bowie, hat mit dem Sci-Fi-Drama MOON ein beeindruckendes intimes Kammerspiel gedreht – ein gefeiertes und aufsehenerregendes Regiedebüt. Mit SOURCE CODE präsentiert das Regietalent nun seinen zweiten Spielfilm: einen temporeichen und romantischen Action-Thriller, der raffiniert zwischen verschiedenen Realitätsebenen pendelt und bis zum verblüffenden Schluss unberechenbar bleibt. Seine pulsierende Intensität bezieht SOURCE CODE auch aus seinem grossartigen Cast. Neben Jake Gyllenhaal ( LOVE & OTHER DRUGS, BROKEBACK MOUNTAIN, DONNIE DARKO) in der Hauptrolle sorgen Michelle Monaghan (DUE DATE, MISSION IMPOSSIBLE 3, UNFAITHFUL) und Vera Farmiga (THE DEPARTED, UP IN THE AIR) für Spannung, Action und Romance.

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit



   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J
Keine Vorstellungen für diese Einstellungen!

      << zurück



Details

Titelvarianten:
Source Code
Text: © 2017 Rialto Film
Bilder: © 2017 Rialto Film


DVD-Infos

Sprachen Ton:   Deutsch, English
Sprachen Video / Untertitel:   Deutsch

14 Title Sets / 34 Menues
komplettes tracklisting...


 
bottom deko


x

Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.