badneighbors
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

Songs of Love and Hate

Ein Film von Katalin Gödrös

artworks
  3768_21_01x29_7cm_300dpi.jpg
stills
  3905_11_85x7_87cm_300dpi.jpg3906_11_85x7_87cm_300dpi.jpg3908_11_85x7_87cm_300dpi.jpg3907_11_85x7_87cm_300dpi.jpg3909_33_46x22_23cm_300dpi.jpg3910_11_85x7_87cm_300dpi.jpg3911_11_85x7_87cm_300dpi.jpg

Trailer

TRAILER 1
30.11.2010

Cast & Crew

Director:   Katalin Gödrös
Producer:   Susann Rüdlinger
Cast:   Sarah Horvath
Jeroen Willems
Ursina Lardi
Luisa Sappelt
Joel Basman
Mira Elisa Goeres
Script:   Katalin Gödrös
Camera:   Henner Besuch
Editing:   Silke Botsch
Sound:   Jörg Klinkenberg
Thomas Neumann
Production Design:   Su Erdt
Costume Design:   Linda Harper
Visual FX:   Katja Clos
Patrick Kreuser

suchen/bestellen

      find dvd at soundmedia find dvd at soundmedia

Artworks

3768_21_01x29_7cm_300dpi.jpg

Szenenbilder

3905_11_85x7_87cm_300dpi.jpg 3906_11_85x7_87cm_300dpi.jpg
3908_11_85x7_87cm_300dpi.jpg 3907_11_85x7_87cm_300dpi.jpg
3909_33_46x22_23cm_300dpi.jpg 3910_11_85x7_87cm_300dpi.jpg
3911_11_85x7_87cm_300dpi.jpg

produktion & release

Release CH-D: 27.01.2011
Produktion: Switzerland, 2010
Duration: 89min.
SUISA: 1008.138
Genre: Drama

Verleiher

Filmcoopi
Heinrichstrasse 114
8031 Zürich
http://www.filmcoopi.ch/

Vertrieb DVD

Praesens Film
DVD-Release: 07.07.2011

 


Synopsis

Gerade war sie noch ein Mädchen. Nun ist Lilli zur jungen Frau geworden. Neuerdings wird bei ihr zu Hause die Badezimmertüre geschlossen. Und ihr Vater meidet es, mit Lilli herumzutollen wie er es mit ihrer kleineren Schwester tut.

Die Mutter versucht, zu verstehen. Lilli ist verwirrt über die Entwicklung, ihr erster Freund bringt das ganze Familiengefüge zusätzlich durcheinander. Sie pendelt emotional zwischen Liebesbedürftigkeit und Aggression. Intuitiv merkt sie, dass die innige familiäre Bindung sich unwiderruflich verändert. Mit zunehmend drastischeren Aktionen kämpft Lilli gegen die Vertreibung aus dem kindlichen Paradies …

„Songs of Love and Hate“ erzählt von der Macht von Kindern über ihre Eltern – und von Eltern über ihre Kinder. Subtile Szenen, in denen Gesten und Blicke Bände sprechen, zeichnen den Film von Katalin Gödrös aus. Er wurde an zahlreiche internationale Festivals, darunter auch Locarno, eingeladen. Die Regisseurin findet starke Bilder voller Magie für seelische Zustände, für verschwiegene Gefühle, für eine universelle Geschichte über Versuchung, Lüge, Verführung und Wahrheit.

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit



   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J
Keine Vorstellungen für diese Einstellungen!

      << zurück



Details

Titelvarianten:
Songs of Love and Hate
Text: © 2017 Filmcoopi
Bilder: © 2017 Filmcoopi


DVD-Infos

Sprachen Ton:   Deutsch, English, Italiano
Sprachen Video / Untertitel:   English

5 Title Sets / 12 Menues
komplettes tracklisting...


 
bottom deko


Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.