expendables
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

Small World

Ein Film von Bruno Chiche

artworks
  SW_Poster_A4.jpgJE_NAI_RIEN_OUBLIE_120x160_bd.jpg
stills
  SMALL WORLD Bild4.jpgSMALL WORLD Bild5.jpgSMALL WORLD Bild6.jpgSMALL WORLD Bild9.jpgSMALL WORLD Bild13.jpgSMALL WORLD Bild17.jpgSMALL WORLD Bild20.jpgSMALL WORLD Bild24.jpg

Trailer


Cast & Crew

Director:   Bruno Chiche
Producer:   Yann Zenou
Cast:   Gérard Depardieu
Alexandra Maria Lara
Nathalie Baye
Niels Arestrup
Pascale Arbillot
Script:   Bruno Chiche
Martin Suter
Camera:   Thomas Hardmeier
Editing:   Marion Monnier
Sound:   Fred Mays
Music:   Klaus Badelt
Production Design:   Hervé Gallet
Visual FX:   Bruno Maillard

suchen/bestellen

      find dvd at soundmedia find dvd at soundmedia

Artworks

SW_Poster_A4.jpg JE_NAI_RIEN_OUBLIE_120x160_bd.jpg

Szenenbilder

SMALL WORLD Bild4.jpg SMALL WORLD Bild5.jpg
SMALL WORLD Bild6.jpg SMALL WORLD Bild9.jpg
SMALL WORLD Bild13.jpg SMALL WORLD Bild17.jpg
SMALL WORLD Bild20.jpg SMALL WORLD Bild24.jpg

produktion & release

Release CH-D: 23.12.2010
Release CH-F: 30.03.2011
Release CH-I: 02.09.2011
Produktion: France / Germany, 2010
Duration: 93min.
SUISA: 1008.180
Genre: Drama
Official Link

Verleiher

Columbus Film
Lagerstr. 102
8004 Zürich
http://www.columbusfilm.ch/

Vertrieb DVD

Warner Home Video
DVD-Release: 10.06.2011

 


Synopsis

Manchmal, mit fortschreitendem Alter, rücken Erinnerungen aus der Kindheit stärker ins Bewusstsein als die Erlebnisse des gerade vergangenen Tages. So geht es auch dem alternden Freigeist Konrad Lang (GÉRARD DEPARDIEU), der zusehends alltägliche Dinge vergisst, sich aber immer präziser an seine früheste Kindheit erinnert.
Nicht zuletzt aus diesem Grund zieht es ihn auch zurück in den Schoss der Industriellen- Familie Senn, zu der sich Konrad durch die gemeinsam verbrachte Kindheit mit dem gleichaltrigen Thomas (NIELS ARESTRUP) zugehörig fühlt. Thomas' Mutter, das resolute Familienoberhaupt Elvira Senn (FRANÇOISE FABIAN), gewährt Konrad zwar Unterkunft, reagiert jedoch zunehmend beunruhigt und ablehnend auf Konrads Erinnerungen.
Verwundert beobachtet Simone (ALEXANDRA MARIA LARA), die junge Gattin des Familienerben, die wachsende Nervosität der Familienangehörigen. Sie fühlt sich zu dem verwirrten Alten hingezogen, während der Rest der Familie sich kühl distanziert. Als Simone auch noch damit beginnt, das Puzzle aus Konrads Erinnerungen zusammen zu setzen, ahnt sie nicht, dass sie damit einem lebensgefährlichen Geheimnis auf der Spur ist ...

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit



   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J
Keine Vorstellungen für diese Einstellungen!

      << zurück



Details

Titelvarianten:
Je n'ai rien oublié
Small World
Text: © 2017 Columbus Film
Bilder: © 2017 Columbus Film


DVD-Infos

Sprachen Ton:   Deutsch, Français
Sprachen Video / Untertitel:   Deutsch

18 Title Sets / 8 Menues
komplettes tracklisting...


 
bottom deko


Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.