rio2
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

Slumdog Millionaire

Ein Film von Danny Boyle

artworks
  Slumdog_1ShCH_Oscar.jpgSlumdog_Artwork_imdb.jpgSlumdogCHArtwork_def.jpg
stills
  Slumdog07.jpgSlumdog05.jpgSlumdog06.jpgSlumdog01.jpgSlumdog15.jpgSlumdog14.jpgSlumdog13.jpgSlumdog12.jpgSlumdog11.jpgSlumdog10.jpgSlumdog09.jpgSlumdog08.jpgSlumdog04.jpgSlumdog03.jpgSlumdog02.jpgSlumdog16.jpg

Trailer


Cast & Crew

Director:   Danny Boyle
Producer:   Christian Colson
Cast:   Dev Patel
Anil Kapoor
Saurabh Shukla
Rajendranath Zutshi
Jeneva Talwar
Freida Pinto
Irrfan Khan
Script:   Simon Beaufoy
Camera:   Anthony Dod Mantle
Editing:   Chris Dickens
Sound:   Glenn Freemantle
Tom Sayers
Music:   A.R. Rahman
Production Design:   Mark Digby
Costume Design:   Suttirat Anne Larlarb
Visual FX:   Becky Roberts

suchen/bestellen

      find dvd at soundmedia find dvd at soundmedia

Artworks

Slumdog_1ShCH_Oscar.jpg Slumdog_Artwork_imdb.jpg SlumdogCHArtwork_def.jpg

Szenenbilder

Slumdog07.jpg Slumdog05.jpg
Slumdog06.jpg Slumdog01.jpg
Slumdog15.jpg Slumdog14.jpg
Slumdog13.jpg Slumdog12.jpg
Slumdog11.jpg Slumdog10.jpg
Slumdog09.jpg Slumdog08.jpg
Slumdog04.jpg Slumdog03.jpg
Slumdog02.jpg Slumdog16.jpg

produktion & release

Release CH-D: 22.01.2009
Release CH-F: 07.01.2009
Release CH-I: 09.01.2009
Produktion: UK, 2008
Duration: 120min.
SUISA: 1007.127
Genre: Crime, Drama, Romanze
Official Link

Verleiher

Pathé Films AG
Neugasse 6
8005 Zürich
http://www.pathefilms.ch/

Vertrieb DVD

Warner Home Video
DVD-Release: 23.10.2009

 


Synopsis

Glauben Sie an das Schicksal? Für Jamal Malik (Dev Patel) ist es der grösste Tag seines Lebens. Nur noch eine Frage trennt ihn vom 20 Millionen Rupien-Hauptgewinn in Indiens TV- Show "Wer wird Millionär?". Doch was in aller Welt hat ein mittelloser Youngster aus den Slums von Mumbai in dieser Sendung verloren? Und wie kommt es, dass er auf alle Fragen eine Antwort weiss?

Dabei geht es Jamal nicht um das Geld, sondern einzig und allein um die Liebe. Für ihn ist die Sendung nur ein Mittel zum Zweck, eine letzte Chance, seine verlorene, grosse Liebe Latika in der flirrenden Millionenmetropole Mumbai wieder zu finden.

Danny Boyles SLUMDOG MILLIONAIRE berührt die Herzen mit der abenteuerlichen Lebens- und romantischen Liebesgeschichte von Jamal (Dev Patel) und Latika (Freida Pinto) und entführt in eine Welt voller Lebensenergie und Gegensätze im zeitgenössischen Indien. Ein modernes Märchen voller Lebendigkeit und Leidenschaft, das Träume und Hoffnungen in atemberaubenden Bildern erscheinen lässt.

Nach "Trainspotting" (1996) und "The Beach" (2000) nimmt der renommierte britische Ausnahmeregisseur Danny Boyle den Zuschauer mit auf eine exotische Reise nach Indien - hinein in eine Welt voller Magie. SLUMDOG MILLIONAIRE ist die ergreifende Verfilmung von "Rupien! Rupien!" (erschienen 2005 bei Kiepenheuer & Witsch, internationaler Titel "Q & A") von Vikas Swarup. Das Drehbuch stammt von Simon Beaufoy, der für das Drehbuch zu "The Full Monty" (1997) für den Oscar nominiert war.

Bewusst hat sich Danny Boyle bei der Besetzung seiner Hauptfiguren für neue Talente entschieden: Dev Patel und Freida Pinto sammelten bislang erste Schauspielerfahrung im TV-Bereich. Mit Anil Kapoor als "Wer wird Millionär"-Showmaster konnte Boyle einen der bekanntesten und erfolgreichsten Bollywood-Schauspieler gewinnen.

Awards

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit



   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J
Keine Vorstellungen für diese Einstellungen!

      << zurück



Details

Titelvarianten:
Slumdog Millionaire
The Millionaire
Text: © 2017 Pathé Films AG
Bilder: © 2017 Pathé Films AG


DVD-Infos

Sprachen Ton:   Deutsch, English
Sprachen Video / Untertitel:   Deutsch

6 Title Sets / 12 Menues
komplettes tracklisting...


 
bottom deko


Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.