madagascar3
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

Sicko

Ein Film von Michael Moore

artworks
  poster1.jpgSiCKO_WAITINGROOM_FINAL_LR.jpgposter2.jpg
stills
  Sicko03.jpgSicko02.jpgSicko05.jpgco3.jpgco4.jpg

Trailer

TRAILER 1
10.10.2008

Cast & Crew

Director:   Michael Moore
Producer:   Michael Moore
Meghan O'Hara
Cast:   Michael Moore
George W. Bush
Reggie Cervantes
John Graham
William Maher
Richard Nixon
Linda Peeno
Script:   Michael Moore
Camera:   Christoph Vitt
Editing:   Geoffrey Richman
Dan Swietlik
Sound:   Dan Evans Farkas
Music:   Erin O'Hara
Visual FX:   Franklin S. Zitter

suchen/bestellen

      find dvd at soundmedia find dvd at soundmedia

Artworks

poster1.jpg SiCKO_WAITINGROOM_FINAL_LR.jpg poster2.jpg

Szenenbilder

Sicko03.jpg Sicko02.jpg
Sicko05.jpg co3.jpg
co4.jpg

produktion & release

Release CH-D: 11.10.2007
Release CH-F: 05.09.2007
Release CH-I: 31.08.2007
Produktion: USA, 2007
Duration: 113min.
SUISA: 1006.528
Genre: Komödie, Dokumentation
Official Link

Verleiher

Elite Film
Badenerstrasse 156
8026 Zürich
http://www.ascot-elite.ch/

Vertrieb DVD

Ascot Elite Home Entertainment
DVD-Release: 25.04.2008

 


Synopsis

Ein perfektes Gesundheitssystem gibt es weltweit wohl kaum. Dass aber ausgerechnet die wirtschaftlich potenteste Nation, die USA, auf Platz 37 der effizientesten Gesundheitswesen rangiert, ist bedenklich. Oscar® -Preisträger Michael Moore (Fahrenheit 9/11) macht es sich mit seinem neuen Film SICKO (übers. „Perverser“) deshalb zur Aufgabe, die haarsträubenden Missstände im maroden US-Krankenversicherungssystem zu dokumentieren. Die perfiden Fälle von Profithunger schockieren den Zuschauer trotz humoristisch-zynischem Unterton: Eine Mutter, deren Kind in der Notaufnahme eines Krankenhauses stirbt, weil ihre Versicherung verlangt, das todkranke Baby in eine billigere Klinik zu bringen. Eine Frau, der nach einem Autounfall der Nottransport ins Krankenhaus verweigert wird, weil sie ihn vorher nicht beantragt hat. Herzzerreissend ist die Aussage der Gesuchsprüferin einer grossen US-Krankenversicherung, die in Tränen von einer „Quote für Zurückweisungen“ spricht: „Der Arzt mit den meisten Absagen erhielt einen Bonus.“ Den anbiedernden Schlusspunkt setzt eine Reise ins Gefängnis nach Guantànamo, wo Absurdes an den Tag kommt.

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit



   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J
Keine Vorstellungen für diese Einstellungen!

      << zurück



Details

Titelvarianten:
Sicko
Text: © 2017 Elite Film
Bilder: © 2017 Elite Film


DVD-Infos

Sprachen Ton:   Deutsch, English, Français
Sprachen Video / Untertitel:   Deutsch

18 Title Sets / 25 Menues
komplettes tracklisting...


 
bottom deko


Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.