minusculelavalleedesfourmisperdues
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

Rough Night

Ein Film von Lucia Aniello

artworks
  SONY_ROUGH NIGHT_HAUPT_1 SHEET_A4_GV_RGB_72.jpg
stills
  t50jxFm.jpgRough Night_01.jpgDF-00197_r_2.jpgrough-night-movie-feature.jpg

Trailer

TRAILER 1
06.06.2017

Cast & Crew

Director:   Lucia Aniello
Producer:   Lucia Aniello
Dave Becky
Matthew Tolmach
Cast:   Scarlett Johansson
Zoë Kravitz
Kate McKinnon
Demi Moore
Colton Haynes
Jillian Bell
Ty Burrell
Ilana Glazer
Script:   Lucia Aniello
Paul W. Downs
Camera:   Sean Porter
Editing:   Craig Alpert
Sound:   Alex Sullivan
Music:   Dominic Lewis
Costume Design:   Leah Katznelson

Artworks

SONY_ROUGH NIGHT_HAUPT_1 SHEET_A4_GV_RGB_72.jpg

Szenenbilder

t50jxFm.jpg Rough Night_01.jpg
DF-00197_r_2.jpg rough-night-movie-feature.jpg

produktion & release

Release CH-D: 29.06.2017
Produktion: USA, 2017
Duration: 101min.
SUISA: 1012.032
Gesetzliches Alter: 16/14 J
Empfohlenes Alter: 16 J
Genre: Komödie

Verleiher

Sony Pictures Releasing Switzerland GmbH

 


Synopsis

Nach zehn langen Jahren sind die fünf alten College-Freundinnen Jess (Scarlett Johansson), Pippa (Kate McKinnon), Frankie (Ilana Glazer), Alice (Jillian Bell) und Blair (Zoë Kravitz) endlich wiedervereint: Auf einem wilden Junggesellinnenabschied in Miami lassen sie so richtig die Sau raus! Doch die ausgelassene Party läuft plötzlich aus dem Ruder, als die Clique aus Versehen einen Stripper um die Ecke bringt. Panik bricht aus und für die Frauen beginnt eine wahnsinnige Nacht voller skurriler Eskapaden, die sie nur überstehen werden, wenn alle zusammenhalten …

Die derbe Komödie ROUGH NIGHT nimmt den Zuschauer mit auf einen feuchtfröhlichen Trip aus Chaos, Wahnsinn und herrlich schrägen Überraschungen. Mit Scarlett Johansson („The First Avenger: Civil War“), Kate McKinnon („Ghostbuster“), Zoë Kravitz („Mad Max: Fury Road“), Jillian Bell („22 Jump Street“) und Ilana Glazer („The Night Before“) vereint diese abgefahrene Partynacht nicht nur geballte Frauenpower, sondern auch einige der aktuell gefragtesten Schauspielerinnen Hollywoods.

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit

Gesetzliches Alter: 16/14
Empfohlenes Alter: 16


Abtwil   Cinedome 2   Fr/Sa 23:45 D   16/14 J
Basel   Pathé Küchlin 4   Fr/Sa 23:00 D   16/14 J
Bern   Pathé Westside 2   Fr-Mi 14:30 / 21:00 D   16/14 J
Brienz   Kino Brienz   Fr-So 20:30 D   16/14 J
Chur   Kinocenter   Fr/Sa 22:30 So 20:50 Mi 20:45 D   16/14 J
Davos   Kino Arkaden   So 20:30 D   16/14 J
Dietlikon   Pathé Dietlikon 7   Fr-Mi 14:00 / 16:20 / 21:00 Sa/So 11:30 D   16/16 J
Klosters   Open-Air Kino am Strand   Di, 15. Aug 21:00 E/d
  16/14 J
Nottwil   Open-Air Kino   Fr 21:15 D   16/14 J
Oftringen   youcinema 2   Fr/Sa 22:40 D   16/14 J
Schöftland   Cinema8 3   Fr 22:45 Sa 20:00 So 20:15 D   16/14 J
    Open-Air Kino   Mi, 09. Aug 21:00 D
  16/14 J
Sins   Cinepol 2   Sa/So 18:00 D   16/14 J
Thun   Rex 5   Fr/Sa 16:45 / 19:15 / 21:45 So-Mi 16:00 / 20:30 D   16/14 J
Wil   Open-Air Kino Sunset Filmfestival   Sa, 05. Aug 21:00 D
  16/14 J
Zürich   Abaton 8   Fr-Mi 14:45 / 20:45 Fr/Sa 23:45 D   16 J
    Arena Cinemas 16   Fr-Mi 17:50 / 20:20 Fr/Sa 23:00 D   16 J
   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J



Details

Titelvarianten:
Girls’ Night Out
Rough Night
Text: © 2017 Sony Pictures Releasing Switzerland GmbH
Bilder: © 2017 Sony Pictures Releasing Switzerland GmbH




 
bottom deko


Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.