protegeretservir
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

The Rape of Recy Taylor

Ein Film von Nancy Buirski

artworks
  181019_hrff_a2_small.jpg
stills
  Recy Taylor Portrait 810 FULL FRAME.jpg02_Civil_Rights_Organizers.jpg40373_M_Daily Worker_B. 98 F. 19192 (1).jpg

Trailer

TRAILER 1
31.10.2018

Cast & Crew

Director:   Nancy Buirski
Producer:   Nancy Buirski
Beth Hubbard
Susan Margolin
Cast:   Tommy Bernardi
Robert Corbitt
Alma Daniels
Cynthia Erivo
Crystal Feimster
Tom Gibbs
Script:   Nancy Buirski
Camera:   Blaire Johnson
Rex Miller
Steve Pearce
Editing:   Anthony Ripoli
Sound:   Dan Timmons
Visual FX:   Aaron Hodgins Davis

Artworks

181019_hrff_a2_small.jpg

Szenenbilder

Recy Taylor Portrait 810 FULL FRAME.jpg 02_Civil_Rights_Organizers.jpg
40373_M_Daily Worker_B. 98 F. 19192 (1).jpg

produktion & release

Produktion: USA, 2017
Duration: 91min.
SUISA:
Genre: Dokumentation

Verleiher

Filmfestivals

 


Synopsis

Die 24jährige Afroamerikanerin, Mutter und Landarbeiterin Recy Taylor wurde 1944 in Alabama auf dem Heimweg von der Kirche von sechs weissen Männern vergewaltigt. In Abbeville verheimlichten schwarze Frauen üblicherweise jegliche Misshandlung aus Angst davor, umgebracht zu werden. Recy Taylor aber identifiziert die Täter und zeigt sie an. Die NAACP (National Association for the Advancement of Colored People) beauftragt die Ermittlerin Rosa Parks mit dem Fall. Die Aktivistin und Frauenrechtlerin, die sich gut zehn Jahre später in einem historischen Moment weigern wird, ihren Platz im Bus einem weissen Mann zu geben, sagt dem rassistischen Justizsystem den Kampf an und löst damit laute Forderungen nach Gerechtigkeit aus.

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit



   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J
Keine Vorstellungen für diese Einstellungen!

      << zurück



Details

Titelvarianten:
The Rape of Recy Taylor
Text: © 2018 Filmfestivals
Bilder: © 2018 Filmfestivals




 
bottom deko


Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.