crimedamour
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

The Program

Ein Film von Stephen Frears

artworks
  program_xlg.jpg
stills
  04_GALA_THE-PROGRAM-1.jpg04_GALA_THE-PROGRAM-2.jpgf4922fbb477b3c336c0b3b75551cc3c3.jpg

Trailer

TRAILER 1
20.09.2015

Cast & Crew

Director:   Stephen Frears
Producer:   Tim Bevan
Eric Fellner
Tracey Seaward
Kate Solomon
Cast:   Lee Pace
Ben Foster
Dustin Hoffman
Jesse Plemons
Chris O'Dowd
Bryan Greenberg
Script:   John Hodge
Camera:   Danny Cohen
Sound:   Becki Ponting
Music:   Alex Heffes
Production Design:   Alan MacDonald
Costume Design:   Jane Petrie
Visual FX:   Tim Caplan
Adam Gascoyne

suchen/bestellen

      find dvd at soundmedia find dvd at soundmedia

Artworks

program_xlg.jpg

Szenenbilder

04_GALA_THE-PROGRAM-1.jpg 04_GALA_THE-PROGRAM-2.jpg
f4922fbb477b3c336c0b3b75551cc3c3.jpg

produktion & release

Release CH-D: 08.10.2015
Release CH-F: 07.10.2015
Produktion: UK / France, 2015
Duration: 104min.
SUISA: 1010.911
Gesetzliches Alter: 6/4 J
Empfohlenes Alter: 12 J
Genre: Drama, Biografie, Sport

Verleiher

Filmfestivals

Vertrieb DVD

Impuls Home Entertainment
DVD-Release: 18.02.2016

 


Synopsis

Die Welt braucht Helden, und Lance Armstrong war der ultimative heroische Sportler. Nach einem zermürbenden Kampf gegen den Krebs kehrte Armstrong 1999 in den Radrennsport zurück – entschlossener denn je und mit dem festen Vorsatz, die Tour de France zu gewinnen. Mithilfe des berüchtigten italienischen Arztes Michele Ferrari und von Teamleiter Johan Bruyneel entwickelte er das ausgefeilteste Dopingprogramm der Sportgeschichte. Dank diesem Programm dominierten Armstrong und seine amerikanischen Teamkameraden den Radrennsport und gewannen die Tour de France sagenhafte sieben Mal – ein beispielloser Exploit.

Doch nicht alle glaubten an das Märchen … David Walsh, Journalist der Sunday Times, war zunächst beeindruckt von Armstrongs Charisma und seinem Talent, doch bald kamen ihm Zweifel, ob der «grossartigste Sportler der Welt» wirklich sauber war. Walsh machte sich daran, die Wahrheit aufzudecken. In seinem langen Kampf gegen Armstrong setzte er seine Karriere aufs Spiel, er wurde aus der Radsportgemeinde ausgestossen, und seine Zeitung, die Sunday Times, bezahlte Prozesskosten im sechsstelligen Bereich. Doch als sich endlich einige wenige Zeugen fanden, die bereit waren auszusagen, brachte der unermüdliche Walsh schliesslich die Wahrheit über einen der grössten Betrugsfälle unserer Zeit ans Licht.

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit

Gesetzliches Alter: 6/4
Empfohlenes Alter: 12


   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J
Keine Vorstellungen für diese Einstellungen!

      << zurück



Details

Titelvarianten:
The Program
The Program – Um jeden Preis
Text: © 2017 Filmfestivals
Bilder: © 2017 Filmfestivals


DVD-Infos

BluRay-Information:
Sprachen:  English (DTS Audio)
English (DTS-HD Master Audio)
French (DTS Audio)
French (DTS-HD Master Audio)
German (DTS-HD Master Audio)
Subtitles:  English
French
German
Chapters:  11
komplettes tracklisting...


 
bottom deko


Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.