epic
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

La prima cosa bella

Ein Film von Paolo Virzì

artworks
  prima-bella-cosa-plakat.jpg
stills
  02-primacosabella-640.jpg03-primacosabella-640.jpg04-primacosabella-640.jpg01-primacosabella-640.jpg05-primacosabella-640.jpg08-Primacosabella.jpg

Trailer

TRAILER 1
15.06.2011

Cast & Crew

Director:   Paolo Virzì
Producer:   Marco Cohen
Fabrizio Donvito
Benedetto Habib
Gabriele Muccino
Carlo Virzì
Paolo Virzì
Cast:   Valerio Mastandrea
Micaela Ramazzotti
Stefania Sandrelli
Claudia Pandolfi
Fabrizia Sacchi
Aurora Frasca
Script:   Paolo Virzì
Francesco Bruni
Francesco Piccolo
Camera:   Nicola Pecorini
Editing:   Simone Manetti
Sound:   Paolo Amici
Daniela Bassani
Daniele Quadroli
David Quadroli
Fabrizio Quadroli
Music:   Carlo Virzì
Production Design:   Tonino Zera
Costume Design:   Gabriella Pescucci

suchen/bestellen

      find dvd at soundmedia find dvd at soundmedia

Artworks

prima-bella-cosa-plakat.jpg

Szenenbilder

02-primacosabella-640.jpg 03-primacosabella-640.jpg
04-primacosabella-640.jpg 01-primacosabella-640.jpg
05-primacosabella-640.jpg 08-Primacosabella.jpg

produktion & release

Release CH-D: 02.06.2011
Release CH-F: 29.06.2011
Release CH-I: 19.02.2010
Produktion: Italy, 2010
Duration: 122min.
SUISA: 1007.878
Genre: Komödie, Drama

Verleiher

Frenetic Films
Lagerstr. 102
8004 Zürich
http://www.frenetic.ch/

Vertrieb DVD

TBA AG
DVD-Release: 25.05.2012

 


Synopsis

Sommer 1971: Die atemberaubende Anna nimmt an einem Schönheitswettbewerb am Strand von Livorno teil - und gewinnt. Die anzüglichen Pfiffe der Männer machen ihren Gatten rasend, ihr achtjähriger Sohn Bruno ist vom Spektakel entsetzt. Die Gegenwart: Bruno hat Livorno schon lange hinter sich gelassen. Als er erfährt, dass seine Mutter Krebs hat, versucht er, sich um die Heimfahrt zu drücken. Schliesslich fährt er doch. Bei seiner todkranken Mutter beginnt er sich zu erinnern - und zu verstehen, was damals geschah. Ein augenzwinkernder, leicht melancholischer Blick auf mediterrane Befindlichkeiten.

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit



   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J
Keine Vorstellungen für diese Einstellungen!

      << zurück



Details

Titelvarianten:
La prima cosa bella
Text: © 2017 Frenetic Films
Bilder: © 2017 Frenetic Films


DVD-Infos

Sprachen Ton:   Français, Italiano
Sprachen Video / Untertitel:   Deutsch

4 Title Sets / 10 Menues
komplettes tracklisting...


 
bottom deko


Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.