crank2
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

Pippi Langstrumpf

Kinder brauchen EIN ECHTES VORBILD

artworks
  ki_poster.jpg
stills
  ki_img1.jpgki_img2.jpgki_img3.jpg

Cast & Crew

Director:   Michael Schaack
Clive A. Smith
Producer:   Waldemar Bergendahl
Hasmi Giakoumis
Michael Schaack
Script:   Astrid Lindgren
Catharina Stackelberg
Editing:   Noda Tsamardos

Artworks

ki_poster.jpg

Szenenbilder

ki_img1.jpg ki_img2.jpg
ki_img3.jpg

produktion & release

Release CH-D: 22.01.1998
Produktion: Sweden / Germany / Canada, 1997
Duration: 75min.
SUISA: 1001.653
Genre: Animation, Komödie, Familienfilm, Musical

Verleiher

Columbus Film
Lagerstr. 102
8004 Zürich
http://www.columbusfilm.ch/

 


Synopsis

Mit ihren roten, abstehenden Zöpfen und ihrem lustigen Gesicht voller Sommersprossen kehrt die neue Pippi Langstrumpf in die Villa Kunterbunt zurück, um spannende Abenteuer mit alten, bekannten Freunden zu erleben.

Nachdem die kleine Pippi ihren Vater, Kapitän Langstrumpf, auf hoher See verloren hat, zieht sie wieder mit ihren beiden Haustieren - Kleiner Onkel und Herr Nilsson - in die Villa Kunterbunt ein. Dort erobert sie sehr schnell die Herzen der Nachbarskinder Tommy und Annika, die glücklich über mehr Abwechslung in ihrer Umgebung sind. Zusammen mit Kleiner Onkel und Herrn Nilsson verstricken sich die drei Freunde in immer wildere Abenteuer.

Egal, wo Pippi auftaucht, stiftet sie Unruhe und Chaos. Nicht nur die Lehrerin der Dorfschule ist fassungslos über das Benehmen des kleinen, frechen Mädchens, auch die wichtigste Frau im Dorf, Frau Prysselius, versucht verzweifelt, das Mädchen ins örtliche Kinderheim zu stecken. Selbst mit Hilfe der beiden Polizisten Kling und Klang gelingt ihr das nicht, bis schliesslich Kapitän Langstrumpf auftaucht und seine Tochter wieder mit zur See nehmen möchte. Doch beim Abschied merkt Pippi, dass sie lieber bei Tommy und Annika bleibt und kehrt glücklich zur Villa Kunterbunt zurück. Jetzt können all die Abenteuer von Pippi Langstrumpf mit ihren Freunden erst richtig beginnen ...

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit



Basel   Open-Air Kino Silo   Mi, 12. Jul 21:30 Bei ungünstiger Witterung im neuen kino D
 
   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J



Details

Titelvarianten:
Pippi Langstrumpf
Text: © 2017 Columbus Film
Bilder: © 2017 Columbus Film




 
bottom deko


Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.