ted2
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

Paradise

Ma dar Behesht

artworks
  6017_21_0x30_0cm_300dpi.jpg6000_21_0x29_7cm_300dpi.jpg
stills
  PARADISE02.jpg6048_24_01x16_0cm_300dpi.jpg6047_24_01x16_0cm_300dpi.jpg6046_24_01x16_0cm_300dpi.jpg

Trailer

TRAILER 1
09.05.2016

Cast & Crew

Director:   Sina Ataeian Dena
Producer:   Sina Ataeian Dena
Amir Hamz
Yousef Panahi
Cast:   Roya Afshar
Dorna Dibaj
Hooshang Ghovanloo
Neda Jebraeili
Faranak Kalantar
Editing:   Sina Ataeian Dena
Mohammad Tavakoli
Sound:   Lajos Wienkamp-Marques

Artworks

6017_21_0x30_0cm_300dpi.jpg 6000_21_0x29_7cm_300dpi.jpg

Szenenbilder

PARADISE02.jpg 6048_24_01x16_0cm_300dpi.jpg
6047_24_01x16_0cm_300dpi.jpg 6046_24_01x16_0cm_300dpi.jpg

produktion & release

Release CH-D: 04.08.2016
Release CH-F: 30.11.2016
Produktion: Germany / Iran, 2015
Duration: 100min.
SUISA: 1011.188
Gesetzliches Alter: 16/14 J
Empfohlenes Alter: 16 J
Genre: Drama

Verleiher

Filmcoopi
Heinrichstrasse 114
8031 Zürich
http://www.filmcoopi.ch/

 


Synopsis

Nagellack und Lippenstift, Fussball in der Zehn-Uhr-Pause. Immer wieder loten die Mädchen einer Vororts-Schule von Teheran ihre Grenzen aus. Hier unterrichtet die 24-jährige Hanieh. Da sie jeden Tag einen langen Arbeitsweg auf sich nehmen muss, möchte sie sich ins Zentrum der Stadt versetzen lassen. Doch ihr Antrag dafür steckt irgendwo fest, Hanieh hat mit den Tücken einer undurchsichtigen Bürokratie zu kämpfen. Als eines Tages zwei ihrer Schülerinnen verschwinden, rücken ihre privaten Sorgen in den Hintergrund…
Der iranische Regisseur Sina Ataeian Dena hatte keine offizielle Erlaubnis für den Dreh und musste seinen gesellschaftskritischen Film heimlich realisieren. Mitproduziert wurde dieser von einem, der Erfahrung damit hat, die iranische Zensur zu umgehen: Yousef Panahi. Er ist der Bruder von Regisseur Jafar Panahi («Taxi Teheran»), mit dem er immer wieder zusammenarbeitet. Sina Ataeian Denas «Paradise» ist ein herausragend gemachter Film, der den Freiheitsdrang einer ganzen Generation spiegelt. Er beschreibt die iranische Gesellschaft mit poetischem Realismus und feiner Lakonik: mutiges und starkes Kino, am Festival in Locarno zweifach ausgezeichnet.

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit

Gesetzliches Alter: 16/14
Empfohlenes Alter: 16


   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J
Keine Vorstellungen für diese Einstellungen!

      << zurück



Details

Titelvarianten:
Paradise – Ma dar behesht
Text: © 2019 Filmcoopi
Bilder: © 2019 Filmcoopi




 
bottom deko


Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.