bruitdesglacons
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

Oscar et la Dame Rose

Oskar und die Dame in Rosa

artworks
  OskarUndDieDameInRosa_Plakat_A3.jpgposter.jpg
stills
  01-oscaretladamerose.jpg04-oscaretladamerose.jpg03-oscaretladamerose.jpg02-oscaretladamerose.jpg05-oscaretladamerose.jpg07-oscaretladamerose.jpg08-oscaretladamerose.jpg06-oscaretladamerose.jpg

Cast & Crew

Director:   Eric-Emmanuel Schmitt
Producer:   Philippe Godeau
Bruno Metzger
Olivier Rausin
Cast:   Michèle Laroque
Amir
Max von Sydow
Amira Casar
Mylène Demongeot
Constance Dollé
Simone-Elise Girard
Script:   Eric-Emmanuel Schmitt
Camera:   Virginie Saint-Martin
Editing:   Philippe Bourgueil
Sound:   Patrick Rousseau
Production Design:   Jean-Jacques Gernolle
Visual FX:   Marc Umé

suchen/bestellen

      find dvd at soundmedia find dvd at soundmedia

Artworks

OskarUndDieDameInRosa_Plakat_A3.jpg poster.jpg

Szenenbilder

01-oscaretladamerose.jpg 04-oscaretladamerose.jpg
03-oscaretladamerose.jpg 02-oscaretladamerose.jpg
05-oscaretladamerose.jpg 07-oscaretladamerose.jpg
08-oscaretladamerose.jpg 06-oscaretladamerose.jpg

produktion & release

Release CH-D: 07.10.2010
Release CH-F: 09.12.2009
Produktion: France / Belgium / Canada, 2009
Duration: 106min.
SUISA: 1007.466
Genre: Drama

Verleiher

Frenetic Films
Lagerstr. 102
8004 Zürich
http://www.frenetic.ch/

Vertrieb DVD

Impuls Home Entertainment
DVD-Release: 17.02.2011

 


Synopsis

„Die Dame in Rosa“ (Michèle Laroque) stolpert in einem Hospital im wahrsten Sinne über den schwer kranken 10-jährigen Oskar (Amir). Mit ihrer energischen Art bringt sie den verschlossenen Jungen zum Lachen. Fortan will Oskar nur noch mit ihr reden. Mit einem Trick erfüllt der Doktor (Max von Sydow) seinen grossen Wunsch: Er engagiert Rose kurzerhand als Pizzalieferantin für die Klinik mit Sonderauftrag „Oskar“. Täglich besucht sie nun den Jungen und zwischen beiden entwickelt sich eine tiefe Freundschaft. Um Oskar auf andere Gedanken zu bringen, schlägt sie ihm ein Spiel vor: Er soll sich vorstellen, dass er an jedem einzelnen Tag soviel erlebt wie andere in zehn Jahren. Dank Roses Hilfe erobert sich Oskar in den nächsten zwölf Tagen sein Leben zurück. Mit der gleichaltrigen Peggy Blue erlebt er die erste Liebe, er wird reifer und weise. Noch ahnt Rose nicht, in welchem Masse die Begegnung mit Oskar auch ihr eigenes Leben beeinflussen wird...

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit



   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J
Keine Vorstellungen für diese Einstellungen!

      << zurück



Details

Titelvarianten:
Oscar et la dame Rose
Text: © 2017 Frenetic Films
Bilder: © 2017 Frenetic Films


DVD-Infos

Sprachen Ton:   Deutsch, Français
Sprachen Video / Untertitel:   Deutsch

6 Title Sets / 5 Menues
komplettes tracklisting...


 
bottom deko


Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.