paradiselost
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

On the Basis of Sex

Ein Film von Mimi Leder

artworks
  510_01_-_F_1-Sheet_705x1015_4f_FCH.jpg
stills
  410_01_-_Marty_Armie_Hammer_Ru.jpg410_02_-_Marty_Armie_Hammer_Ru.jpg410_03_-_Ruth_Felicity_Jones.jpg

Trailer

TRAILER 1
26.07.2018

Cast & Crew

Director:   Mimi Leder
Producer:   Robert W. Cort
Cast:   Felicity Jones
Armie Hammer
Justin Theroux
Kathy Bates
Sam Waterston
Stephen Root
Jack Reynor
Script:   Daniel Stiepleman
Camera:   Michael Grady
Editing:   Michelle Tesoro
Sound:   Jill Purdy
Music:   Mychael Danna
Production Design:   Nelson Coates
Costume Design:   Isis Mussenden
Visual FX:   Marie Castrie

Artworks

510_01_-_F_1-Sheet_705x1015_4f_FCH.jpg

Szenenbilder

410_01_-_Marty_Armie_Hammer_Ru.jpg 410_02_-_Marty_Armie_Hammer_Ru.jpg
410_03_-_Ruth_Felicity_Jones.jpg

produktion & release

Release CH-D: 28.02.2019
Release CH-F: 02.01.2019
Produktion: USA, 2018
SUISA: 1012.462
Genre: Drama, Biografie

Verleiher

Elite Film
Badenerstrasse 156
8026 Zürich
http://www.ascot-elite.ch/

 


Synopsis

Wahre Geschichte der Anwältin Ruth Bader Ginsburg, die dank eines wegweisenden Gerichtsverfahrens ein Jahrhundert der Geschlechterdiskriminierung beendet. 1956 ist Ruth Bader Ginsburg eine von nur neun Frauen in ihrer Klasse an der Harvard Law School. Obwohl überaus talentiert, wird Ruth als Bewerberin von allen Kanzleien aufgrund ihres Geschlechts abgelehnt. Stattdessen ergreift sie die Gelegenheit und wird die erste Jura-Professorin an der Rutgers University. Mit Einsetzen der sozialen Revolution in den 1960er-Jahren erwirbt Ruth ein einzigartiges Fachwissen zum Thema Ungleichbehandlung von Mann und Frau. Inspiriert von der Arbeit der Rechtsanwältin Dorothy Kenyon übernimmt sie in der Folge einen kontroversen Fall von Geschlechterdiskriminierung. Mit der Unterstützung ihres Ehemanns bereitet Ruth das für sie wegweisende Gerichtsverfahren vor. Denn weder die plötzliche Entmutigung durch ihre Mentorin noch die Missbilligung der Gegenpartei können sie von ihrem Kampf und dem Aufstieg an den Obersten Gerichtshof abhalten.

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit



   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J
Keine Vorstellungen für diese Einstellungen!

      << zurück



Details

Titelvarianten:
On the Basis of Sex
Une femme d'exception
Text: © 2018 Elite Film
Bilder: © 2018 Elite Film




 
bottom deko


Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.