winnetoons
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

Nordwand

Eine wahre Geschichte

artworks
  Nordwand-Poster01.jpg
stills
  Nordwand15.jpgNordwand01.jpgNordwand07.jpgNordwand18.jpgNordwand02.jpgNordwand20.jpgNordwand13.jpgNordwand05.jpgNordwand04.jpgNordwand06.jpgNordwand03.jpgNordwand09.jpgNordwand12.jpgNordwand19.jpgNordwand16.jpgNordwand21.jpgNordwand17.jpgNordwand10.jpgNordwand14.jpgNordwand08.jpg

Cast & Crew

Director:   Philipp Stölzl
Producer:   Benjamin Herrmann
Gerd Huber
Danny Krausz
Rudolf Santschi
Boris Schönfelder
Kurt Stocker
Cast:   Benno Fürmann
Florian Lukas
Johanna Wokalek
Georg Friedrich
Simon Schwarz
Ulrich Tukur
Erwin Steinhauer
Branko Samarovski
Petra Morzé
Script:   Rupert Henning
Johannes Naber
Benedikt Roeskau
Christoph Silber
Philipp Stölzl
Camera:   Kolja Brandt
Editing:   Sven Budelmann
Sound:   Heinz Ebner
Music:   Mischa Krausz
Costume Design:   Birgit Hutter

suchen/bestellen

      find dvd at soundmedia find dvd at soundmedia

Artworks

Nordwand-Poster01.jpg

Szenenbilder

Nordwand15.jpg Nordwand01.jpg
Nordwand07.jpg Nordwand18.jpg
Nordwand02.jpg Nordwand20.jpg
Nordwand13.jpg Nordwand05.jpg
Nordwand04.jpg Nordwand06.jpg
Nordwand03.jpg Nordwand09.jpg
Nordwand12.jpg Nordwand19.jpg
Nordwand16.jpg Nordwand21.jpg
Nordwand17.jpg Nordwand10.jpg
Nordwand14.jpg Nordwand08.jpg

produktion & release

Release CH-D: 09.10.2008
Release CH-F: 11.03.2009
Release CH-I: 03.09.2010
Produktion: Germany / Austria / Switzerland, 2008
Duration: 126min.
SUISA: 1006.657
Genre: Abenteuer, Drama, Historisch, Sport
Official Link

Verleiher

Rialto Film
Neugasse 6
8005 Zürich

Vertrieb DVD

Impuls Home Entertainment
DVD-Release: 26.03.2009

 


Synopsis

Deutschland im Sommer 1936:

Toni (Benno Fürmann) und Andi (Florian Lukas) kennen sich seit ihrer Kindheit und sie sind beide begeisterte Bergsteiger. Ein Berg hat es ihnen besonders angetan: der Eiger und dessen bis dato unbezwungene Nordwand. Obwohl aufgrund der zahlreichen tödlichen Besteigungsversuche als „Mordwand“ verschrien, sind die beiden überzeugt, dass sie es schaffen können. Mit der Erstbesteigung winkt nicht nur der ersehnte soziale Aufstieg, sondern auch olympisches Gold. Während der Vorbereitungen am Fuss der Nordwand begegnet ihnen Luise (Johanna Wokalek), Tonis Jugendliebe, die als Journalistin an der Seite des Nazitreuen Reporters Arau (Ulrich Tukur) über die Erstbesteigung berichten soll.

Die alte Liebe flammt zwar wieder auf, doch Luise fühlt sich auch zu Arau hingezogen. Verzweifelt beginnt Toni mit Andi den Aufstieg in die Nordwand, wo sie auf die Österreicher Willi (Simon Schwarz) und Edi (Georg Friedrich) treffen.

Alles läuft hervorragend, sie kommen schnell voran. Auf der Terrasse des Grand Hotels am Fuss des Eigers werden die vier mit Fernrohren von zahlreichen Schaulustigen und der Weltpresse beobachtet - auch von Luise, die erkannt hat, dass Toni ihre wahre Liebe ist. Doch dann verlieren die Bergsteiger die Kontrolle: Das Wetter schwingt um und Willi verletzt sich. Plötzlich sieht es aus, als würde einmal mehr der Berg gewinnen. Während in der Nordwand ein dramatischer Kampf ums Überleben stattfindet, macht sich Luise auf, ihren Geliebten zu retten. Ein Wettlauf mit der Zeit und den Naturgewalten beginnt...

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit



   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J
Keine Vorstellungen für diese Einstellungen!

      << zurück



Details

Titelvarianten:
Face Nord – Nordwand
Nordwand
North Face
Text: © 2017 Rialto Film
Bilder: © 2017 Rialto Film


DVD-Infos

Sprachen Ton:   Deutsch
Sprachen Video / Untertitel:   Deutsch

9 Title Sets / 12 Menues
komplettes tracklisting...


 
bottom deko


Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.