mayinthesummer
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

Nadie nos mira

Nobody's Watching

artworks
  Nadie_nos_mira_ARG_WEB.jpg
stills
  2166dcb8839f7ef2def4854f9441f670.jpg7d1e2549a1b70d956d78bc3e0400c0db.jpg8e2886cdddc8108525800e9cfe1a469c.jpg

Trailer

TRAILER 1
15.09.2017

Cast & Crew

Director:   Julia Solomonoff
Producer:   Maria Teresa Arida
Natalia Agudelo Campillo
Nicolás Herreño Leal
Andrés Longares
Jaime Mateus-Tique
Elisa Lleras
Felicitas Raffo
Cast:   Guillermo Pfening
Rafael Ferro
Paola Baldion
Elena Roger
Cristina Morrison
Script:   Julia Solomonoff
Christina Lazaridi
Camera:   Lucio Bonelli
Editing:   Andrés Tambornino
Karen Sztanjberg
Pablo Barbieri
Music:   Sacha Amback
Production Design:   Maite Perez-Nievas
Costume Design:   Begonia Berges

Artworks

Nadie_nos_mira_ARG_WEB.jpg

Szenenbilder

2166dcb8839f7ef2def4854f9441f670.jpg 7d1e2549a1b70d956d78bc3e0400c0db.jpg
8e2886cdddc8108525800e9cfe1a469c.jpg

produktion & release

Produktion: Argentina / Spain / Colombia / Brazil / USA, 2017
Duration: 102min.
SUISA:
Genre: Drama

Verleiher

Filmfestivals

 


Synopsis

Nico hat alles aufgegeben: sein Zuhause in Buenos Aires und die Rolle in einer erfolgreichen TV-Serie genauso wie seine langjährige Affäre mit Martín, deren Produzent. In New York wartet ein neues Filmprojekt auf ihn. Doch angekommen im Big Apple, fällt der Dreh ins Wasser und Nico muss sich bald mit Minijobs als Kellner und Babysitter durchschlagen, während er bei Freunden auf der Couch wohnt. Für einen Latino ist er den Casting-Agenten zu blond, für andere Rollen ist sein Akzent zu stark. So treibt der Überlebenskünstler zwischen Hoffnung und Einsamkeit durch eine Grossstadt voller Möglichkeiten. Langsam muss Nico jedoch einsehen, dass er nicht nur seinen Mitmenschen, sondern auch sich selbst etwas vorspielt.

[Text: Zurich Film Festival]

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit



   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J
Keine Vorstellungen für diese Einstellungen!

      << zurück



Details

Titelvarianten:
Nadie nos mira / Nobody's Watching
Text: © 2017 Filmfestivals
Bilder: © 2017 Filmfestivals




 
bottom deko


Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.