bienemaja
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

Metropolitan Opera New York: La veuve joyeuse

Live aus der Metropolitan Opera New York

artworks
  poster.jpg
stills
  02.jpg01.jpg03.jpg

Cast & Crew

Director:   Susan Stroman
Producer:   Susan Stroman
Music:   Franz Lehár
Production Design:   Julian Crouch
Costume Design:   William Ivey Long

Artworks

poster.jpg

Szenenbilder

02.jpg 01.jpg
03.jpg

produktion & release

Release CH-D: 17.01.2015
Release CH-F: 17.01.2015
Produktion: USA, 2015
Duration: 152min.
SUISA:
Genre: Oper
Official Link

Verleiher

movies.ch

Referenzen

Metropolitan Opera New York: La Bohème
Metropolitan Opera New York: Carmen
Metropolitan Opera New York: Cavalleria Risticana & Pagliacci
Metropolitan Opera New York: Cendrillon
Metropolitan Opera New York: Così fan tutte
Metropolitan Opera New York: Don Giovanni
Metropolitan Opera New York: Elektra
Metropolitan Opera New York: L’Elisir d’Amore
Metropolitan Opera New York: Eugen Onegin
Metropolitan Opera New York: The Exterminating Angel
Metropolitan Opera New York: Idomeno
Metropolitan Opera New York: Iolanta & le château e barbe bleue
Metropolitan Opera New York: La Donna del Lago
Metropolitan Opera New York: L'amour de loin
Metropolitan Opera New York: La Traviata
Metropolitan Opera New York: La veuve joyeuse
Metropolitan Opera New York: Le barbier de Seville
Metropolitan Opera New York: Les contes d’Hoffmann
Metropolitan Opera New York: Les noces de Figaro
Metropolitan Opera New York: Les Pêcheurs de Perles
Metropolitan Opera New York: Luisa Miller
Metropolitan Opera New York: Lulu
Metropolitan Opera New York: Macbeth
Metropolitan Opera New York: Madame Butterfly
Metropolitan Opera New York: Manon Lescaut
Metropolitan Opera New York: Les maîtres chanteurs de Nuremberg
Metropolitan Opera New York: Nabucco
Metropolitan Opera New York: Norma
Metropolitan Opera New York: Roberto Devereux
Metropolitan Opera New York: Romeo und Julia
Metropolitan Opera New York: Rosenkavalier
Metropolitan Opera New York: Rusalka
Metropolitan Opera New York: Semiramide
Metropolitan Opera New York: Tosca
Metropolitan Opera New York: Tourandot
Metropolitan Opera New York: Tristan und Isolde
Metropolitan Opera New York: Die Zauberflöte

 


Synopsis

Graf Danilo war es aus familiären hierarchischen Gründen nicht erlaubt, Hanna, ein Mädel vom Land, zu heiraten. Während er nach diesem Heiratsverbot seine Sorgen bei den Grisetten zu vergessen sucht, gelingt es Hanna, den reichen Bankier Glawari zu ehelichen, der noch in der Hochzeitsnacht stirbt. Auf dem Ball der pontevedrinischen Botschaft in Paris treffen beide wieder aufeinander. Jetzt ist Hanna eine reiche Witwe, und jeder Mann will sie unbedingt heiraten – aber nicht wegen ihrer Schönheit und Intelligenz, sondern allein wegen ihres Geldes. Auch Danilos Liebe zu Hanna entflammt erneut, er traut sich aber nicht, ihr zu gestehen, dass er sie liebt – aus Angst, man würde ihm ebenfalls vorwerfen, nur an ihrem Geld interessiert zu sein. Erst als Hanna durch einen Trick vorgibt, ohne Geld zu sein, können sich beide in die Arme fallen.

Die Operette besticht durch die für die Zeit der Entstehung völlig neue und erotisierende Instrumentierung wie durch ein neues Sujet: Eine selbstbewusste und starke Frau setzt sich in der Männerwelt durch. Bei der Handlung hält Hanna das Heft in der Hand. Erotische und politische Anspielungen der Zeit machen die Operette übernational interessant.

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit



   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J
Keine Vorstellungen für diese Einstellungen!

      << zurück



Details

Titelvarianten:
Opera – Metropolitan Opera New York: The Merry Widow 2015
Text: © 2017 movies.ch
Bilder: © 2017 movies.ch




 
bottom deko


Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.