moon
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

Mathias Gnädinger - Die Liebe seines Lebens

Ein Film von Stefan Jäger

artworks
  poster_web_imgbiz.jpg
stills
  imgbiz_1.jpgimgbiz_2.jpgimgbiz_3.jpg

Trailer

TRAILER 1
20.05.2016

Cast & Crew

Director:   Stefan Jäger
Knut Schmitz
Producer:   Katrin Renz
Cast:   Mathias Gnädinger
Ursula Zarotti Gnädinger
Fritz und Lotti Gnädinger
Laura Schyvens
Gilles Schyvens
Sara Capretti
Christoph Schaub
Reihnart Spörri
Herbert Leiser
Markus Imhoof
Script:   Stefan Jäger
Camera:   Stefan Jäger
Knut Schmitz
Editing:   Mirella Nüesch
Robin Wenger
Music:   Angelo Berardi

suchen/bestellen

      find dvd at soundmedia find dvd at soundmedia

Artworks

poster_web_imgbiz.jpg

Szenenbilder

imgbiz_1.jpg imgbiz_2.jpg
imgbiz_3.jpg

produktion & release

Release CH-D: 07.04.2016
Produktion: Switzerland, 2016
Duration: 80min.
SUISA: 1011.222
Gesetzliches Alter: 10/8 J
Genre: Dokumentation

Verleiher

Impuls Pictures AG
Hinterbergstrasse 24
6330 Cham
http://www.img.biz

Vertrieb DVD

Impuls Home Entertainment
DVD-Release: 25.08.2016

 


Synopsis

Mathias Gnädinger war ein Publikumsliebling, eine Herausforderung für alle Regisseure und ein Garant für Anekdoten, die man sich noch lange nach seinem Tod erzählen wird. Was machte sein Schaffen aus, welche Momente bleiben und wie geht seine Frau mit dem Erbe um, das er hinterlässt?

Es gibt einen Menschen, der ihn besser kannte als alle Regisseure, Filmschaffenden und Schauspieler, die mit ihm arbeiten durften: Seine Frau Ursula. Die beiden lernten sich im Kindesalter kennen, der Beginn einer grossen und ungewöhnlichen Liebesgeschichte. Anfang 20 gingen sie getrennte Wege, doch vor knapp 15 Jahren trafen sie sich erneut und diesmal für immer. Aber was heisst „für immer“? Und wie lebt man die Liebe weiter, die nach dem Tod eines Menschen bestehen bleibt – in Gedanken und im Herzen? Und v.a. im Wissen um das künstlerische Legat, das Mathias hinterlassen hat? Ist die Grösse der Erinnerungen eine Last? Und wie gelingt es der Frau an seiner Seite, den Spruch von Niklaus Meienberger, den sie selbst für die Todesanzeige ausgewählt hat und den Mathias in seinem Abschiedsbrief zitiert, in die Tat umzusetzen:

„Tot ist einer erst, wenn sich keiner mehr an ihn erinnert“

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit

Gesetzliches Alter: 10/8


   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J
Keine Vorstellungen für diese Einstellungen!

      << zurück



Details

Titelvarianten:
Mathias Gnädinger – Die Liebe seines Lebens
Text: © 2017 Impuls Pictures AG
Bilder: © 2017 Impuls Pictures AG


DVD-Infos

Sprachen Ton:   Deutsch
Sprachen Video / Untertitel:   Deutsch

25 Title Sets / 19 Menues
komplettes tracklisting...


 
bottom deko


Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.