darkknight
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

Maggie

Ein Film von Henry Hobson

artworks
  Maggie.jpg
stills
  MAGGIE_01.jpgMAGGIE_02.jpg52fdaded43f2cedd1e1df13a604f98a9.jpg

Trailer

TRAILER 1
19.09.2015

Cast & Crew

Director:   Henry Hobson
Producer:   Matthew Baer
Colin Bates
Bill Johnson
Trevor Kaufman
Ara Keshishian
Joey Tufaro
Cast:   Arnold Schwarzenegger
Abigail Breslin
Joely Richardson
Douglas M. Griffin
J.D. Evermore
Script:   John Scott
Camera:   Lukas Ettlin
Editing:   Jane Rizzo
Sound:   Jay Nierenberg
Music:   David Wingo
Production Design:   Gabor Norman
Costume Design:   Claire Breaux

Artworks

Maggie.jpg

Szenenbilder

MAGGIE_01.jpg MAGGIE_02.jpg
52fdaded43f2cedd1e1df13a604f98a9.jpg

produktion & release

Produktion: USA, 2015
Duration: 95min.
SUISA:
Genre: Drama, Horror

Verleiher

Filmfestivals

 


Synopsis

Eine Epidemie fordert in den USA Millionen von Menschenleben. Zunächst machtlos, gelingt es der Regierung doch noch die Epidemie einzugrenzen – für die Virusträger kommt allerdings jede Hilfe zu spät. Eine der letzten Infizierten ist die 16-jährige Maggie, die binnen sechs Wochen zur Untoten mutieren wird. Die staatlichen Auflagen verlangen es, dass die Umwandlung in einer kontrollierten Quarantäne-Zone geschehen soll. Was danach passiert, ist unbekannt. Ihr Vater Wade will sich mit ihrem unheilvollen Schicksal nicht abfinden, bringt sie in ihr Elternhaus und sucht fieberhaft ein Heilmittel. Doch umso mehr Zeit verstreicht, umso deutlicher wird die Verwandlung und seine Tochter wird zu seiner grössten Gefahr. Packend, berührend und zutiefst angsteinflössend: Arnold Schwarzenegger und Abigail Breslin geben in MAGGIE dem Horror-Genre ein völlig neues, unerwartetes und dramatisches Gesicht.
[Text: Zurich Film Festival]

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit



   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J
Keine Vorstellungen für diese Einstellungen!

      << zurück



Details

Titelvarianten:
Maggie
Text: © 2019 Filmfestivals
Bilder: © 2019 Filmfestivals




 
bottom deko




Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.