gunsgirlsandgambling
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

A Long Way Home

Ein Film von Luc Schaedler

artworks
  A_Long_Way_Home.jpg
stills
  Gao_Brothers_artists.jpgGao_Brothers_cooks.jpgPi_San_models.jpgYe_Fu_writer.jpgWen_Hui_watching.jpgGao_Brothers_Hitler.jpgGao_Zhen_hat.jpgGao_Zhen_interview.jpgPi_San_interview.jpgWen_Hui_screen.jpgWen_Hui_interview.jpgWen_Hui_Red.jpg

Trailer

TRAILER 1
02.02.2018

Cast & Crew

Director:   Luc Schaedler
Producer:   Peter Guyer
Script:   Luc Schaedler
Camera:   Luc Schaedler
Editing:   Kathrin Plüss
Marina Wernli
Martin Witz
Music:   Oli Kuster
Peter von Siebenthal

Artworks

A_Long_Way_Home.jpg

Szenenbilder

Gao_Brothers_artists.jpg Gao_Brothers_cooks.jpg
Pi_San_models.jpg Ye_Fu_writer.jpg
Wen_Hui_watching.jpg Gao_Brothers_Hitler.jpg
Gao_Zhen_hat.jpg Gao_Zhen_interview.jpg
Pi_San_interview.jpg Wen_Hui_screen.jpg
Wen_Hui_interview.jpg Wen_Hui_Red.jpg

produktion & release

Release CH-D: 01.03.2018
Release CH-F: 17.10.2018
Produktion: Switzerland, 2018
Duration: 73min.
SUISA: 1010.759
Gesetzliches Alter: 10/8 J
Empfohlenes Alter: 12 J
Genre: Dokumentation, Drama

Verleiher

Xenix Filmdistribution GmbH
Langstrasse 64
8004 Zürich
http://www.xenixfilm.ch/

 


Synopsis

Im Zentrum des Films stehen fünf der bedeutendsten Vertreter der aktuellen chinesischen Gegenkultur: Die bildenden Künstler Gao Brothers, die Choreografin und Tänzerin Wen Hui, der Animationsfilmer Pi San und der Dichter Ye Fu. Aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten sie mutig und mit subversivem Witz die gesellschaftlichen Probleme ihres Landes. Allen gemeinsam ist dabei die Auseinandersetzung mit ihrer von Gewalt und Unterdrückung geprägten Vergangenheit. Ihre Vision ist eine demokratische, solidarische und menschliche Zivilgesellschaft. A Long Way Home schickt uns auf eine faszinierende Reise, sowohl in die düstere jüngere chinesische Historie, als auch in die schillernde aktuelle Kulturszene des Landes. Dabei stellt der Film universelle Fragen, die letztlich uns alle betreffen: welche Werte bestimmen unsere kulturelle Identität und in was für einer Welt wollen wir leben? A Long Way Home ist ein unterhaltsames und bewegendes Plädoyer für menschliche Solidarität.

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit

Gesetzliches Alter: 10/8
Empfohlenes Alter: 12


Langnau   Kupferschmiede   So 11:00 Ov/d   10/8 J
Meiringen   Cinema Meiringen   So 19:00 Chin/d   10/8 J
Oberhofen am Thunersee   Kino Im Schlosshof   Sa 17:30 Ov/d/f   10/8 J
   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J



Details

Titelvarianten:
A Long Way Home
Text: © 2018 Xenix Filmdistribution GmbH
Bilder: © 2018 Xenix Filmdistribution GmbH




 
bottom deko


Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.