brothers2009
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

Liberami

Ein Film von Federica Di Giacomo

Trailer

TRAILER 1
14.09.2018

Cast & Crew

Director:   Federica Di Giacomo
Producer:   Francesco Virga
Paolo Santoni
Script:   Federica Di Giacomo
Andrea Sanguigni
Camera:   Greta De Lazzaris
Carlo Sisalli
Editing:   Aline Hervé
Edoardo Morabito
Sound:   Mariano Blanco
Mirko Cangiamila
Danilo Romancino

produktion & release

Produktion: Italy / France, 2016
Duration: 90min.
SUISA:
Genre: Dokumentation

Verleiher

Filmfestivals

 


Synopsis

Exorzismus-Rituale kennen wir aus Horrorfilmen – in der katholischen Kirche erfreut sich die Praxis der Teufelsaustreibung in den letzten Jahren aber immer grösserer Beliebtheit. Padre Cataldo aus Palermo ist einer der gefragtesten Exorzisten Italiens. Seine „Kunden“ sind jung oder alt, arm oder begütert – aber immer verzweifelt. Regisseurin Federica Di Giacomo hat ihn und jene, die sich ihm anvertrauen, bei ihren wöchentlichen Ritualen aus nächster Nähe begleitet. Es entsteht das so faszinierende wie erschreckende Bild einer Praxis, der sich Menschen unterziehen, die sich von der Psychiatrie nichts (mehr) erhoffen.

[Text: Zurich Film Festival]

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit



   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J
Keine Vorstellungen für diese Einstellungen!

      << zurück



Details

Titelvarianten:
Liberami
Text: © 2018 Filmfestivals
Bilder: © 2018 Filmfestivals




 
bottom deko


Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.