gunsgirlsandgambling
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

Let There Be Light

Ein Film von Mila Aung-Thwin, Van Royko

artworks
  Bild2_ltbl_poster_26x40_poster.jpg
stills
  43f99a7fc7315fe98ac6b021e194a268.jpga6bd039e0345e7ab3f606fde3d2d6145.jpgb48178f2c0402a8aed2abb031cd5ff84.jpg

Trailer

TRAILER 1
15.09.2017

Cast & Crew

Director:   Mila Aung-Thwin
Van Royko
Producer:   Mila Aung-Thwin
Bob Moore
Cast:   Mark Henderson
Michel Laberge
Eric Lerner
Script:   Mila Aung-Thwin
Bob Moore
Camera:   Van Royko
Editing:   Mila Aung-Thwin
Gilda Pourjabar
Music:   Trevor Anderson

Artworks

Bild2_ltbl_poster_26x40_poster.jpg

Szenenbilder

43f99a7fc7315fe98ac6b021e194a268.jpg a6bd039e0345e7ab3f606fde3d2d6145.jpg
b48178f2c0402a8aed2abb031cd5ff84.jpg

produktion & release

Produktion: Canada, 2017
Duration: 80min.
SUISA:
Genre: Dokumentation

Verleiher

Filmfestivals

 


Synopsis

Wie kann man die nahezu unbegrenzte und saubere Energie der Sterne auf unserer Erde nutzbar machen? Neben zahlreichen kleineren Experimentierlabors geht dieser Frage vor allem ITER, das grösste internationale wissenschaftliche Kooperationsprojekt nach, an dem die Europäische Union, Japan, China, Südkorea, Indien sowie Russland und die USA beteiligt sind. So entsteht im Süden Frankreichs zurzeit eine riesige Anlage, die einzig für die Erforschung der Kernfusion gebaut wird. Theoretisch relativ leicht umsetzbar, stossen Wissenschaftler jedoch seit vielen Jahrzehnten in der Praxis auf immer neue Probleme, und die Finanzierung der gigantisch teuren Forschung hängt je nach politischem Wind immer wieder von neuem in der Luft.

[Text: Zurich Film Festival]

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit



   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J
Keine Vorstellungen für diese Einstellungen!

      << zurück



Details

Titelvarianten:
Let There Be Light
Text: © 2017 Filmfestivals
Bilder: © 2017 Filmfestivals




 
bottom deko


Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.