jamesbond24
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

Let the Bell Ring

Ein Film von Christin Freitag

Trailer

TRAILER 1
14.09.2018

Cast & Crew

Director:   Christin Freitag
Producer:   Eva Kemme
Tobias Siebert
Ansgar Frerich
Camera:   Max Preiss
Editing:   Anne Jünemann
Music:   Jonathan Ritzel

produktion & release

Produktion: Germany, 2018
Duration: 90min.
SUISA:
Genre: Dokumentation

Verleiher

Filmfestivals

 


Synopsis

Nachwuchsboxer Malcolm hat einen Traum: Er will Profi-Boxer werden. Neben seinem Job in einem Kiosk verbringt der 24-Jährige dafür jede freie Sekunde im Ring. Nachdem seine turbulente, von Gewalt und schwierigen Familienverhältnissen geprägte Jugend in einem Gefängnisaufenthalt gipfelte, fand Malcolm im Boxen eine Konstante, die ihn zurück auf die richtige Bahn brachte. Jetzt möchte er bei den „Golden Gloves“, dem grössten Amateurturnier Amerikas, um den Titel kämpfen. Als Malcolm beim ersten Kampf nicht überzeugt, erhöht sein Trainer Jesse, der selbst einer verpassten Profi-Karriere nachtrauert, den Trainingsdruck drastisch. Für Malcolm heisst es jetzt: Alles oder nichts. Reichen Talent und hartes Training aus, um den Traum zu verwirklichen?

[Text: Zurich Film Festival]

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit



   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J
Keine Vorstellungen für diese Einstellungen!

      << zurück



Details

Titelvarianten:
Let the Bell Ring
Text: © 2018 Filmfestivals
Bilder: © 2018 Filmfestivals




 
bottom deko


Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.