recyclinglily
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

Léon

Ein Film von Luc Besson

artworks
  leon-poster.jpgEL PROFESIONAL - Spanish Poster.jpg
stills
  Leon-movie-stills-leon-leon-th.jpgleon-jean-reno-natalie-portman-picture.jpgleon-stills-leon-leon-the-prof.jpgLeon-The-Professional-Gaston_m.jpgd64386fa84686d6e4268c82de7b996dd.jpg

Cast & Crew

Director:   Luc Besson
Producer:   Bernard Grenet
Cast:   Jean Reno
Gary Oldman
Natalie Portman
Danny Aiello
Peter Appel
Willi One Blood
Script:   Luc Besson
Camera:   Thierry Arbogast
Editing:   Sylvie Landra
Music:   Eric Serra
Production Design:   Dan Weil
Costume Design:   Magali Guidasci

Artworks

leon-poster.jpg EL PROFESIONAL - Spanish Poster.jpg

Szenenbilder

Leon-movie-stills-leon-leon-th.jpg leon-jean-reno-natalie-portman-picture.jpg
leon-stills-leon-leon-the-prof.jpg Leon-The-Professional-Gaston_m.jpg
d64386fa84686d6e4268c82de7b996dd.jpg

produktion & release

Release CH-D: 20.01.1995
Release CH-F: 14.09.1994
Produktion: France, 1994
Duration: 110min.
SUISA: 0067.693
Genre: Crime, Drama, Thriller

Verleiher

Pathé Films AG
Neugasse 6
8005 Zürich
http://www.pathefilms.ch/

 


Synopsis

Léon ist ein Auftragsmörder, der in New York City in Diensten der Italo-Mafia steht. Er erledigt schwierige Aufträge, die ihm der ältere, berechnende Tony gibt – prompt und zuverlässig schaltet er im Drogenhandel konkurrierende Banden aus. Doch auch für einen Auftragsmörder wie ihn existieren Regeln, die er als ungeschriebene Gesetze seines Berufsethos versteht: „keine Frauen, keine Kinder“. Privat ist Léon ein einsamer Mensch, ohne Freunde und Familie, mit einer traurigen Vergangenheit. Sein einziger „Freund“, abgesehen von der Vaterfigur Tony, mit dem ihn aber mehr das Geschäftliche verbindet, ist eine Topfpflanze, eine Aglaonema, die wie er „keine Wurzeln hat“.

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit



   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J
Keine Vorstellungen für diese Einstellungen!

      << zurück



Details

Titelvarianten:
Léon
Léon – Der Profi
Léon – The Professional
Text: © 2019 Pathé Films AG
Bilder: © 2019 Pathé Films AG




 
bottom deko


Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.