newyorkfueranfaenger
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

Lasst die Alten sterben

Ein Film von Juri Steinhart

artworks
  LdAs_Poster_Web_No Date.jpg
stills
  LdAs_Still_color_1_key.jpgLdAs_Still_color_3.1.jpgLdAs_Still_color_4.jpgLdAs_Still_bw_2.jpgLdAs_Still_color_5.jpgLdAs_Still_color_2.jpgLdAs_Still_bw_1_key.jpgLdAs_Still_bw_6.jpgLdAs_Still_bw_5.jpgLdAs_Still_bw_4.jpgLdAs_Still_bw_3.jpg

Trailer

TRAILER 1
22.08.2017

Cast & Crew

Director:   Juri Steinhart
Producer:   David Fonjallaz
Cast:   Max Hubacher
Olivia Lina Gasche
Christoph Gaugler
Dimitri Stapfer
Jessy Moravec
Flurin Giger
Script:   Juri Steinhart
Camera:   Simon Huber
Music:   Marcel Vaid

Artworks

LdAs_Poster_Web_No Date.jpg

Szenenbilder

LdAs_Still_color_1_key.jpg LdAs_Still_color_3.1.jpg
LdAs_Still_color_4.jpg LdAs_Still_bw_2.jpg
LdAs_Still_color_5.jpg LdAs_Still_color_2.jpg
LdAs_Still_bw_1_key.jpg LdAs_Still_bw_6.jpg
LdAs_Still_bw_5.jpg LdAs_Still_bw_4.jpg
LdAs_Still_bw_3.jpg

produktion & release

Release CH-D: 12.10.2017
Produktion: Switzerland, 2017
Duration: 91min.
SUISA: 1012.044
Gesetzliches Alter: 16/14 J
Empfohlenes Alter: 16 J
Genre: Drama

Verleiher

Filmbringer Distribution AG
Weyermannsstrasse 28
3008 Bern
http://www.filmbringer.ch

 


Synopsis

Kevin ist jung, Kevin ist cool, Kevin ist wütend. Kevin will eine Revolution! Nur gegen was? Sein hübsch gepolstertes Leben langweilt ihn zu Tode. Also gründet er mit seinem besten Freund Manuel eine Kommune nach dem Vorbild der Alt-Achtziger. Als Initiationsritual knallen die Neorevolutionäre ihre Smartphones an die Wand: Wieder echte Empfindungen, Drogen und Klauen, no more Social Media, weg mit Konventionen, raus aus der Konsumwelt – das ist ihr Ziel! Es wird also gemeinsam geliebt, geschrien, gekifft und nach Parolen gesucht. Gar nicht so einfach, wenn der Inhalt fehlt, die Wut verpufft und die eigenen Eltern die besseren Revoluzzer sind. «Lasst die Alten sterben» ist ein tragisch-komischer Film über eine Generation, die in einer Welt aus Zuckerwatte nach Luft schnappt.

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit

Gesetzliches Alter: 16/14
Empfohlenes Alter: 16


Basel   kult.kino atelier 2   Do-So 14:00 Dialekt/d   16/14 J
    kult.kino atelier 5   Do-So 18:20 Dialekt/d   16/14 J
Bern   Rex 1+2   Di/Mi 14:00 Di-Fr/So 20:30 Do/Fr/So 16:30 Fr/Sa 22:30 Sa 17:30 Dialekt/f   16/14 J
Frauenfeld   Luna 1   Do 19:30 Dialekt   16/14 J
    Luna 2   Fr-So 19:30 Dialekt   16/14 J
Klosters   Cinema 89   Do, 26. Okt 20:00 Ov/d
  16/14 J
Luzern   Bourbaki 1   Fr/Sa 22:50 Dialekt   16/16 J
St. Gallen   Kinok   Fr 21:15 Dialekt   16/14 J
Uster   Qtopia   Mo 18:00 Dialekt
Di, 24. Okt 20:30 Dialekt
  16/14 J
Worb   chinoworb   Fr, 03. Nov 20:00 Vorfilm: IN A NUTSHELL Dialekt/d/f
Sa, 04. Nov 20:00 Vorfilm: IN A NUTSHELL Dialekt/d/f
  16/14 J
Zürich   Riffraff 2   Do-So 13:50 / 18:20 / 20:30 Dialekt   16 J
    Riffraff 4   Di/Mi 14:30 / 16:30 / 18:40 / 20:50 Fr/Sa 23:20 Dialekt   16 J
   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J



Details

Titelvarianten:
Lasst die Alten sterben
Text: © 2017 Filmbringer Distribution AG
Bilder: © 2017 Filmbringer Distribution AG




 
bottom deko


Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.