ironsky
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

Lady Chatterley

Ein Film von Pascale Ferran

artworks
  tileA1.jpg
stills
  shot7.jpgshot6.jpgshot5.jpglady1.jpgshot2.jpgshot10.jpgshot4.jpgLADYCHAT_2.jpgLADYCHAT1.jpglady2.jpgshot8.jpg

Trailer

TRAILER 1
10.07.2012

Cast & Crew

Director:   Pascale Ferran
Producer:   Gilles Sandoz
Cast:   Marina Hands
Jean-Louis Coullo'ch
Hippolyte Girardot
Hélène Alexandridis
Hélène Fillières
Bernard Verley
Script:   Roger Bohbot
Pascale Ferran
Camera:   Julien Hirsch
Editing:   Yann Dedet
Mathilde Muyard
Sound:   Nicolas Moreau
Music:   Béatrice Thiriet
Production Design:   François-Renaud Labarthe
Costume Design:   Marie-Claude Altot

suchen/bestellen

      find dvd at soundmedia find dvd at soundmedia

Artworks

tileA1.jpg

Szenenbilder

shot7.jpg shot6.jpg
shot5.jpg lady1.jpg
shot2.jpg shot10.jpg
shot4.jpg LADYCHAT_2.jpg
LADYCHAT1.jpg lady2.jpg
shot8.jpg

produktion & release

Release CH-D: 12.07.2007
Release CH-F: 06.12.2006
Release CH-I: 18.05.2007
Produktion: Belgium / France / UK, 2006
Duration: 168min.
SUISA: 1005.682
Genre: Drama, Romanze

Verleiher

Agora Films
16 rue Maunoir
1207 Genève
http://www.agorafilms.net

Vertrieb DVD

Warner Home Video
DVD-Release: 14.08.2008

 


Synopsis

D. H. Lawrences Skandalroman “Lady Chatterley’s Lover” wurde schon oft verfilmt, doch nie so schön. Regisseurin Pascale Ferran zeigt sehr zart und poetisch die grosse verbotene Liebe zwischen einer verheirateten Aristokratin und dem wortkargen Wildhüter ihres Anwesens. Das grandiose Leinwanderlebnis ist in Frankreich ein riesiger Kinohit.

Mit 23 heiratet Constance Reid den jungen Leutnant und Minenbesitzer Clifford Chatterley. Das Paar zieht auf ein Landgut der Familie Chatterley, nachdem Clifford als gebrochener Mann aus dem Ersten Weltkrieg zurück kehrt. Für den Rest seines Lebens ist er an den Rollstuhl gefesselt. Constance fühlt sich zunehmend einsam und zurückgelassen in einem fremden, ländlichen Milieu. Es ist ausgerechnet der verschlossene Aufseher des Anwesens, Parkin, der in ihr eine nie gelebte Sehnsucht weckt. Für Constance beginnt mit dieser leidenschaftlichen Affäre der Ausbruch aus der bürgerlichen Ehe und der Weg in eine befreite Sexualität.
In atemberaubenden Naturaufnahmen erzählt LADY CHATTERLEY die Geschichte einer aussergewöhnlichen Liebe über die Klassenschranken hinweg. Pascale Ferran gelingt ein sinnliches Plädoyer für die Kraft der erotischen Leidenschaft. In Frankreich war der Film der grosse Gewinner bei der diesjährigen César-Verleihung (bester Film, beste Hauptdarstellerin, beste Literaturadaptation, beste Kamera und bestes Kostümdesign).

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit



   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J
Keine Vorstellungen für diese Einstellungen!

      << zurück



Details

Titelvarianten:
Lady Chatterley
Text: © 2017 Agora Films
Bilder: © 2017 Agora Films


DVD-Infos

Sprachen Ton:   Deutsch, Français
Sprachen Video / Untertitel:   Deutsch

6 Title Sets / 14 Menues
komplettes tracklisting...


 
bottom deko


Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.