nouvelleguerredesboutons
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

Der Kreis

Ein Film von Stefan Haupt

artworks
  510_01__700x1000_4f.jpg510_01__700x1000_4f_FCH.jpg
stills
  410_02__Ernst_Ostertag_Matthia.jpg410_03__Rbi_Rapp_Sven_Schelker.jpg410_05__Ernst_Ostertag_Matthia.jpg410_01__Ernst_Ostertag_Matthia.jpg410_13__Rbi_Rapp_Sven_Schelker.jpg410_12__Martin_Ueli_Jggi.jpg410_09__Ernst_Ostertag_Hungerb.jpg410_08__Ernst_Ostertag_Matthias_Hungerbhler.jpg410_06__Ernst_Ostertag_Hungerb.jpg410_07__Rbi_Rapp_Sven_Schelker.jpg410_04__Rbi_Rapp_Sven_Schelker.jpg410_14__Scene_Picture.jpg

Trailer

TRAILER 1
25.07.2014

Cast & Crew

Director:   Stefan Haupt
Producer:   Urs Frey
Ivan Madeo
Cast:   Matthias Hungerbühler
Sven Schelker
Anatole Taubman
Marianne Sägebrecht
Antoine Monot Jr.
Aaron Hitz
Marie Leuenberger
Peter Jecklin
Script:   Stefan Haupt
Christian Felix
Urs Frey
Ivan Madeo
Camera:   Tobias Dengler
Editing:   Christoph Menzi
Sound:   Ingrid Städeli
Music:   Federico Bettini
Production Design:   Michael Baumgartner
Johanna von Arx
Karin Giezendanner
Costume Design:   Catherine Schneider

suchen/bestellen

      find dvd at soundmedia find dvd at soundmedia

Artworks

510_01__700x1000_4f.jpg 510_01__700x1000_4f_FCH.jpg

Szenenbilder

410_02__Ernst_Ostertag_Matthia.jpg 410_03__Rbi_Rapp_Sven_Schelker.jpg
410_05__Ernst_Ostertag_Matthia.jpg 410_01__Ernst_Ostertag_Matthia.jpg
410_13__Rbi_Rapp_Sven_Schelker.jpg 410_12__Martin_Ueli_Jggi.jpg
410_09__Ernst_Ostertag_Hungerb.jpg 410_08__Ernst_Ostertag_Matthias_Hungerbhler.jpg
410_06__Ernst_Ostertag_Hungerb.jpg 410_07__Rbi_Rapp_Sven_Schelker.jpg
410_04__Rbi_Rapp_Sven_Schelker.jpg 410_14__Scene_Picture.jpg

produktion & release

Release CH-D: 18.09.2014
Release CH-F: 19.11.2014
Produktion: Switzerland, 2014
Duration: 100min.
SUISA: 1009.717
Gesetzliches Alter: 14/12 J
Empfohlenes Alter: 14 J
Genre: Dokumentation, Drama, Romanze, Historisch

Verleiher

Elite Film
Badenerstrasse 156
8026 Zürich
http://www.ascot-elite.ch/

Vertrieb DVD

Ascot Elite Home Entertainment
DVD-Release: 12.03.2015

 


Synopsis

Der Kreis erzählt die wahre Geschichte der Zürcher Untergrund-Organisation, die in den Jahren von 1943 – 1967 für die Rechte von Schwulen kämpfte. Ihre Publikation 'Lesezirkel Der Kreis' galt als Sprachrohr der Schwulen und hatte zum Ziel, ihre Mitglieder aus der Isolation zu führen und für die Anerkennung in der Gesellschaft zu kämpfen. Diesem Zweck dienten auch die geselligen Anlässe: die regelmässigen Mittwochtreffs, die grossen Sommer- oder Neujahrsfestlichkeiten wie auch die berühmten Maskenbälle, die sogar internationale Ausstrahlung hatten. Der auf diesen wahren Begebenheiten basierende Film schildert den Kampf zweier ungleicher Männer um ihre Liebe vor dem Hintergrund dieser Epoche Schweizer Geschichte. Dabei wird der Film an der Story von Ernst Ostertag und Röbi Rapp, die inzwischen aus den Medien als erstes Paar bekannt sind, die ihre Partnerschaft eintragen liessen, aufgehängt. Trotzdem werden auch die Jahre der Repression thematisiert: Vom Tanzverbot über das Homoregister und Zwangs-Bluttests bis zu Grossrazzien in Parks und Bars.

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit

Gesetzliches Alter: 14/12
Empfohlenes Alter: 14


   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J
Keine Vorstellungen für diese Einstellungen!

      << zurück



Details

Titelvarianten:
Der Kreis
Le cercle (1970)
Text: © 2017 Elite Film
Bilder: © 2017 Elite Film


DVD-Infos

BluRay-Information:
Sprachen:  German (DTS-HD Master Audio)
Subtitles:  English
French
German
Italian
Chapters:  12
komplettes tracklisting...


 
bottom deko


Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.