sincity2
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

Kollektivet

The Commune

artworks
  24C84565-A606-81BF-8F0D88AA10E9820D.jpg
stills
  001_The20Commune_Photo20Christ.jpg005_The Commune_Trine Dyrholm_.jpg977030B0-EB5E-E2DC-855C681E7A0541B1.jpg97F2D7A9-E378-D15E-F22409838A5DA3C6.jpg97C92B8C-D996-889A-6CBB6EA1F193EFE2.jpg97C5720C-96EB-93C0-0D9601244104D067.jpg97C1ACB9-A6E3-7D93-2055EC785E49CF83.jpg976F270C-F67D-E049-FA0261E51A5EF4AF.jpg976CE5AE-D766-4911-47DA07763E1ECF18.jpg976B3AEC-D1D3-DABA-38C4BBCE2A6C32DA.jpg97656BA1-0014-C175-D6EE0B5003BF58A4.jpg9762774A-D616-71E5-DE6C574782A8DA84.jpg

Trailer

TRAILER 1
07.03.2016

Cast & Crew

Director:   Thomas Vinterberg
Producer:   Morten Kaufmann
Cast:   Ulrich Thomsen
Trine Dyrholm
Fares Fares
Ole Dupont
Julie Agnete Vang
Lise Koefoed
Lars Ranthe
Script:   Tobias Lindholm
Thomas Vinterberg
Camera:   Jesper Tøffner
Editing:   Janus Billeskov Jansen
Anne Østerud
Music:   Fons Merkies
Production Design:   Niels Sejer
Costume Design:   Ellen Lens
Visual FX:   Jack Kuiper

suchen/bestellen

      find dvd at soundmedia find dvd at soundmedia

Artworks

24C84565-A606-81BF-8F0D88AA10E9820D.jpg

Szenenbilder

001_The20Commune_Photo20Christ.jpg 005_The Commune_Trine Dyrholm_.jpg
977030B0-EB5E-E2DC-855C681E7A0541B1.jpg 97F2D7A9-E378-D15E-F22409838A5DA3C6.jpg
97C92B8C-D996-889A-6CBB6EA1F193EFE2.jpg 97C5720C-96EB-93C0-0D9601244104D067.jpg
97C1ACB9-A6E3-7D93-2055EC785E49CF83.jpg 976F270C-F67D-E049-FA0261E51A5EF4AF.jpg
976CE5AE-D766-4911-47DA07763E1ECF18.jpg 976B3AEC-D1D3-DABA-38C4BBCE2A6C32DA.jpg
97656BA1-0014-C175-D6EE0B5003BF58A4.jpg 9762774A-D616-71E5-DE6C574782A8DA84.jpg

produktion & release

Release CH-D: 21.04.2016
Produktion: Denmark, 2015
Duration: 90min.
SUISA: 1010.948
Gesetzliches Alter: 12/10 J
Genre: Drama

Verleiher

Praesens Film
Münchhaldenstrasse 10
8034 Zürich
http://www.praesens.com

Vertrieb DVD

Praesens Film
DVD-Release: 25.08.2016

 


Synopsis

“Ein kleines Haus hält unseren Geist klein,” findet die Fernsehsprecherin Anna (Trine Dyrholm) und überzeugt schliesslich ihren Mann Erik (Ulrich Thomsen), ein Architekturdozent um die fünfzig, die frisch geerbte Villa mit ein paar Bekannten zu bewohnen. Mit ihrer Tochter Freja gründen sie im grossen Haus in einer noblen Wohngegend Kopenhagens eine Kommune. Sie bestimmen zusammen über die Grundregeln des Zusammenlebens, sie essen zusammen, sie streiten zusammen, sie festen zusammen. Die Realisierung von Annas Traum scheint perfekt. Doch dann fängt Erik mit einer seiner jungen Studentinnen eine Liebesbeziehung an. Und Anna schlägt das Ungeheuerliche vor: Auch für die schöne Emma soll es Platz im Haus haben. Die neue Situation stellt die Gemeinschaft – besonders aber Anna – vor eine Zerreissprobe.

KOLLEKTIVET ist ein teils humorvolles und teils schmerzhaftes aber immer feinfühliges Porträt einer Generation, die mutig und entschlossen neue Lebensformen austesten wollte – und in einigen Bereichen qualvoll an ihren Träumen scheiterte. Eine liebevolle aber kritische Hommage an einen Zeitgeist, indem viele vom Ideal der Liebe und des Teilens überzeugt waren, dafür aber einige Opfer in Kauf nahmen.

Regisseur Thomas Vinterberg wurde als einer der dänischen Gründer der Dogma-95 Bewegung weltweit bekannt und erhielt für seine Filme wie FESTEN (1998) und JAGTEN (2012) unzählige Preise. Mit KOLLEKTIVET reist er wieder in das dunkle Herz der Familie, obschon der Film für Vinterberg selbst auch eine Liebeserklärung an die Generation seiner Eltern ist. Trine Dyrholm (LITTLE SOLDIER, A ROYAL AFFAIR), die bereits in Vinterbergs FESTEN glänzte, hat 2016 in Berlin den Silbernen Bären als „Beste Darstellerin“ gewonnen.

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit

Gesetzliches Alter: 12/10


   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J
Keine Vorstellungen für diese Einstellungen!

      << zurück



Details

Titelvarianten:
Die Kommune
Kollektivet – The Commune
Text: © 2017 Praesens Film
Bilder: © 2017 Praesens Film


DVD-Infos

BluRay-Information:
Sprachen:  Danish (DTS-HD Master Audio)
German (DTS-HD Master Audio)
Subtitles: 
Chapters:  1
komplettes tracklisting...


 
bottom deko


Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.