divergent
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

John Rabe

Ein Film von Florian Gallenberger

artworks
  johnrabe_artworkA4.jpg
stills
  JohnRabe1.jpgJohnRabe3.jpgJohnRabe11.jpgJohnRabe8.jpgJohnRabe5.jpgJohnRabe7.jpgJohnRabe4.jpgJohnRabe2.jpgJohnRabe12.jpgJohnRabe10.jpgJohnRabe9.jpgJohnRabe6.jpg

Cast & Crew

Director:   Florian Gallenberger
Producer:   Benjamin Herrmann
Mischa Hofmann
Jan Mojto
Cast:   Ulrich Tukur
Daniel Brühl
Steve Buscemi
Anne Consigny
Dagmar Manzel
Jingchu Zhang
Teruyuki Kagawa
Script:   Florian Gallenberger
Camera:   Jürgen Jürges
Editing:   Hansjörg Weissbrich
Sound:   Mario Hubert
Heiko Müller
Chris Rebay
Music:   Annette Focks
Production Design:   Juhua Tu
Xinran Tu
Marcus Wellendorf
Costume Design:   Lisy Christl
Visual FX:   Joachim Grüninger

Artworks

johnrabe_artworkA4.jpg

Szenenbilder

JohnRabe1.jpg JohnRabe3.jpg
JohnRabe11.jpg JohnRabe8.jpg
JohnRabe5.jpg JohnRabe7.jpg
JohnRabe4.jpg JohnRabe2.jpg
JohnRabe12.jpg JohnRabe10.jpg
JohnRabe9.jpg JohnRabe6.jpg

produktion & release

Release CH-D: 03.09.2009
Produktion: France / China / Germany, 2009
Duration: 134min.
SUISA: 1007.489
Genre: Drama, Kriegsfilm, Biografie, Historisch

Verleiher

Rialto Film
Neugasse 6
8005 Zürich

 


Synopsis

1937 in Nanking, der Hauptstadt von China. Seit vielen Jahren leitet John Rabe (Ulrich Tukur) hier die deutsche Siemens-Niederlassung. Gerade als er nach Berlin zurück beordert wird, bombardieren japanische Kampfflugzeuge die Stadt. Panisch fliehen die Einwohner auf das Firmengelände, das Rabe kurzerhand zur unabhängigen Schutzzone ausruft. Diplomat Rosen (Daniel Brühl), Rektorin Dupres (Anne Consigny) und Chefarzt Wilson (Steve Buscemi) helfen.

Ein eindrucksvolles Denkmal für den "Oskar Schindler von China", John Rabe, hat Oscargewinner Florian Gallenberger errichtet. Sein Historiendrama um einen Nazi, der Hunderttausende Chinesen vor den brutalen Übergriffen der Japaner rettete, nutzt auch Originalaufnahmen.

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit



   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J
Keine Vorstellungen für diese Einstellungen!

      << zurück



Details

Titelvarianten:
John Rabe
Text: © 2017 Rialto Film
Bilder: © 2017 Rialto Film




 
bottom deko


Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.