american
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

In good company

Im Wettbewerb der Berlinale 2005

artworks
  img_0_l.jpg
stills
  img_3_l.jpgimg_2_l.jpgimg_4_l.jpgimg_1_l.jpg

Cast & Crew

Director:   Paul Weitz
Producer:   Paul Weitz
Chris Weitz
Cast:   Dennis Quaid
Topher Grace
Scarlett Johansson
Marg Helgenberger
Script:   Paul Weitz
Camera:   Remi Adefarasin
Editing:   Myron I. Kerstein
Music:   Stephen Trask
Production Design:   William Arnold
Costume Design:   Molly Maginnis

Trailer

Artworks

img_0_l.jpg

Szenenbilder

img_3_l.jpg img_2_l.jpg
img_4_l.jpg img_1_l.jpg

produktion & release

Release CH-D: 21.04.2005
Release CH-F: 11.05.2005
Produktion: USA, 2004
Duration: 109min.
SUISA: 1005.232
Genre: Drama, Komödie
Official Link

Verleiher

Filmcoopi
Heinrichstrasse 114
8031 Zürich
http://www.filmcoopi.ch/

 


Synopsis

Dan Foreman, erfolgreicher Anzeigenleiter bei einer renommierten Zeitschrift, erfährt eines Tages am eigenen Leib, was das Wort Synergie-Effekt genau bedeutet. Nach einer Fusion seines Verlages mit einem anderen Unternehmen wird ihm plötzlich ein neuer Chef vor die Nase gesetzt. Der grosskotzige Harvard-Absolvent Tom ist 26 und damit gerade mal halb so alt wie Dan selbst. Eigentlich könnte Dans Krise nicht mehr grösser werden. Aber dann muss er feststellen, dass sich dieser schnöselige Tom auch noch an seine Tochter Alex heranmacht... Nach ihren Superhits AMERICAN PIE und ABOUT A BOY landen die Weitz-Brüder Paul (Drehbuch und Regie) und Chris (Produktion) einen weiteren Volltreffer. An der Seite von Shooting-Star Scarlett Johansson dreht Dennis Quaid als gestresster Papi voll am Rad. Und das ist wirklich komisch!

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit

   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J
Keine Vorstellungen für diese Einstellungen!

      << zurück



Details

Titelvarianten:
In Good Company
In Good Company – reine Chefsache
Reine Chefsache - In good company
Text: © 2014 Filmcoopi
Bilder: © 2014 Filmcoopi




 
bottom deko


Alterskategorien ab 2013

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.