transcendence
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

Geld oder Blut

Welche Medizin für die Armen dieser Welt?

artworks
  ki_poster.jpg
stills
  ki_img1.jpgki_img2.jpgki_img3.jpg

Cast & Crew

Director:   Goerges Gachot
Producer:   Georges Gachot
Cast:   Beat Richner
Gerard Depardieu
Camera:   Matthias Kälin
Giorgio Zehnder
Patrice Cologne
Editing:   Anja Bombelli
Music:   Dr. Beat "Beatocello" Richner

Artworks

ki_poster.jpg

Szenenbilder

ki_img1.jpg ki_img2.jpg
ki_img3.jpg

produktion & release

Release CH-D: 12.02.2004
Produktion: Switzerland, 2004
Duration: 68min.
SUISA: 1004.769
Genre: Dokumentation
Official Link

Verleiher

Columbus Film
Mythenquai 355
8038 Zürich
http://www.columbusfilm.ch/

 


Synopsis

Die WHO und die Unicef vertreten sowohl in Kambodscha wie auch in allen anderen armen Ländern seit 25 Jahren eine ärztliche Betreuung auf der Grundlage der „Basisversorgungsmedizin“.

Der Schweizer Kinderarzt Beat Richner, alias Beatocello, setzt sich hingegen seit 11 Jahren für eine ganz andere Vision der humanitären Medizin ein. Die drei Spitäler, die er in Kambodscha bauen liess, entsprechen dem europäischen Standard und betreuen heute 80% der kranken Kinder des Landes. 4,5 Millionen Kinder sind hier bereits gepflegt worden.

Der Film «Geld oder Blut» führt uns das Aufeinanderprallen zweier Gesundheitssysteme vor Augen, die auf gegensätzlichen Philosophien beruhen. Zum ersten Mal öffnen sich der Kamera die Türen des staatlichen Gesundheitswesens von Kambodscha (das von den internationalen Organisationen unterstützt wird), die auf diese Weise konkrete Vergleiche anstellt.

Der Film von Georges Gachot bringt den erbitterten Streit zwischen diesen beiden Welten an den Tag und wirft ein neues Licht auf eine Situation, die vor der Öffentlichkeit zu lange versteckt wurde.

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit



   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J
Keine Vorstellungen für diese Einstellungen!

      << zurück



Details

Titelvarianten:
Geld oder Blut
Text: © 2017 Columbus Film
Bilder: © 2017 Columbus Film




 
bottom deko


x

Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.