arthurchristmas
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

Et maintenant on va où?

Wer weiss, wohin?

artworks
  EtMaintenant_1Sh_DCH_defpdf.jpgetmaintenant_120_DEF_web.jpg
stills
  etmaintenant_01.jpgetmaintenant_03_web.jpgetmaintenant_02_web.jpgetmaintenant_05_web.jpgetmaintenant_15_web.jpgetmaintenant_14_web.jpgetmaintenant_13_web.jpgetmaintenant_12_web.jpgetmaintenant_11_web.jpgetmaintenant_10_web.jpgetmaintenant_09_web.jpgetmaintenant_08_web.jpgetmaintenant_07_web.jpgetmaintenant_06_web.jpg

Cast & Crew

Director:   Nadine Labaki
Producer:   Nadine Labaki
Anne-Dominique Toussaint
Cast:   Nadine Labaki
Script:   Nadine Labaki
Camera:   Christophe Offenstein
Editing:   Véronique Lange
Sound:   Michel Casang
Music:   Khaled Mouzannar

Trailer

Artworks

EtMaintenant_1Sh_DCH_defpdf.jpg etmaintenant_120_DEF_web.jpg

Szenenbilder

etmaintenant_01.jpg etmaintenant_03_web.jpg
etmaintenant_02_web.jpg etmaintenant_05_web.jpg
etmaintenant_15_web.jpg etmaintenant_14_web.jpg
etmaintenant_13_web.jpg etmaintenant_12_web.jpg
etmaintenant_11_web.jpg etmaintenant_10_web.jpg
etmaintenant_09_web.jpg etmaintenant_08_web.jpg
etmaintenant_07_web.jpg etmaintenant_06_web.jpg

produktion & release

Release CH-D: 29.03.2012
Release CH-F: 14.09.2011
Produktion: France / Lebanon, 2011
Duration: 110min.
SUISA: 1008.499
Cat:
Genre: Drama, Komödie

Verleiher

Pathé Films
Neugasse 6
8005 Zürich
http://www.pathefilms.ch/

 


Synopsis

Ein staubiges Kaff im Libanon.

Schon ewig leben Christen und Moslems Tür an Tür. Genauso lange kommt es immer wieder zu Konflikten, vor allem zwischen den Männern. Den Grund für das Hauen und Stechen wissen sie meist selbst nicht mehr so genau – und davon haben ihre Frauen die Nase voll!

Mit weiblicher Logik ist nichts auszurichten. Und so hecken die Frauen allerhand unorthodoxe Aktionen aus, in denen der einzige Fernseher des Dorfes, eine ukrainische Table-Dance-Truppe und Haschkekse tragende Rollen spielen. Fantasie und Entschlossenheit des konspirativen Treibens kennen kaum noch Grenzen und zeigen schon bald ihre Wirkung.

Die libanesische Regisseurin Nadine Labaki kehrt nach ihrem erfolgreichen Debüt CARAMEL mit einer unwiderstehlichen Komödie urück: Ein wahnsinnig witziges Plädoyer gegen religiösen Fanatismus, Chauvinismus und Gewalt.

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit

Lugano   Cinema Iride   Do 20:00 I  
   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J



Details

Titelvarianten:
E ora dove andiamo?
Et maintenant, on va où?
Wer weiss, wohin?
Text: © 2014 Pathé Films
Bilder: © 2014 Pathé Films




 
bottom deko


Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.