bolt
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

Eingeimpft

Ein Film von David Sieveking

artworks
  2018-08-13_IMPF_Plakat_A4_300dpi.jpg
stills
  EINGEIMPFT_Still2_David ueberf.jpgEINGEIMPFT_Still9_David im Ges.jpgEINGEIMPFT_Still1_David in Gui.jpgEINGEIMPFT_Still4_Zaria soll g.jpgEINGEIMPFT_Still5_Vater-Sohn-G.jpgEINGEIMPFT_Still6_David bei de.jpgEINGEIMPFT_Still7_Elterngespra.jpgEINGEIMPFT_Still8_Jessicas zwe.jpgEINGEIMPFT_Still3_Herbstblatt_.jpg

Trailer

TRAILER 1
25.08.2018

Cast & Crew

Director:   David Sieveking
Producer:   Katharina Bergfeld
Martin Heisler
Cast:   Yentl de Rooij
Zaria de Rooij
Jessica de Rooij
David Sieveking
Jeanne de Rooij
Malte Sieveking
Script:   David Sieveking
Camera:   Kaspar Köpke
Adrian Stähli
Editing:   Mirja Gerle
Catrin Vogt
Music:   Jessica de Rooij

Artworks

2018-08-13_IMPF_Plakat_A4_300dpi.jpg

Szenenbilder

EINGEIMPFT_Still2_David ueberf.jpg EINGEIMPFT_Still9_David im Ges.jpg
EINGEIMPFT_Still1_David in Gui.jpg EINGEIMPFT_Still4_Zaria soll g.jpg
EINGEIMPFT_Still5_Vater-Sohn-G.jpg EINGEIMPFT_Still6_David bei de.jpg
EINGEIMPFT_Still7_Elterngespra.jpg EINGEIMPFT_Still8_Jessicas zwe.jpg
EINGEIMPFT_Still3_Herbstblatt_.jpg

produktion & release

Release CH-D: 20.09.2018
Produktion: Germany, 2017
Duration: 95min.
SUISA: 1012.930
Gesetzliches Alter: 0/0 J
Genre: Dokumentation

Verleiher

Stamm Film
Limmatttalstrasse 19
8049 Zürich
http://www.stammfilm.ch

 


Synopsis

Familie mit Nebenwirkungen Ein Kind kommt zur Welt. Die glücklichen Eltern, Jessica und David, begrüssen ihre Tochter Zaria mit liebevoller Zuwendung und sie entwickelt sich prächtig. Doch schon nach wenigen Wochen wird die familiäre Idylle gestört: Das vollkommen gesunde kleine Mädchen soll geimpft werden und zwar gleich gegen acht verschiedene Krankheiten. Jessica ist aufgrund ihrer schlechten Erfahrung mit dem Impfen dagegen. Sie hat Angst vor Nebenwirkungen oder gar einem Impfschaden, während David sich viel mehr Sorgen um die drohenden Krankheiten macht, auch wenn die meisten gefährlichen Seuchen bei uns mittlerweile ausgerottet sind. Jessicas Unbehagen bringt David dazu, sich intensiv mit etwas zu beschäftigen, das für ihn nie ein Thema war: Impfen hielt er immer für so selbstverständlich wie Zähneputzen. Um den Familienfrieden zu wahren beschliesst er, das Problem auf professionelle Weise anzugehen: Er hat jetzt das Thema für seinen neuen Film und seine Recherchen zeigen bald, dass Jessicas Bauchgefühl nicht aus der Luft gegriffen ist. Die Frage „Impfen ja oder nein? Wann und was?“ ist ein Dauerbrenner für Eltern auf Spielplätzen, Partys und in den Kitas. Aber auch unter renommierten Wissenschaftlern gibt es eine kontroverse Debatte, wie David bald feststellen muss. Während die kleine Zaria wächst und gedeiht, startet David seine investigative Recherche, die ihn um die halbe Welt führt und mit Forschern, Betroffenen und Ärzten zusammenbringt. Doch schon bald erkennt er, wie wichtig es ist, sich bald zu entscheiden, denn in der Berliner Nachbarschaft brechen die Masern aus, und Jessica ist wieder schwanger.

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit

Gesetzliches Alter: 0/0


Basel   kult.kino atelier 3   12:15 D   0/0 J
Bern   CineMovie 3   12:30 D   0/0 J
Schwyz   Kino Schwyz   Do/Fr/Mo/Di 13:45 Mo-Mi 18:00 D   0/0 J
Zug   Gotthard   Sa 14:30 So/Di 20:15 D   12 J
Zürich   Arthouse Uto   14:15 / 18:30 D   6 J
   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J



Details

Titelvarianten:
Eingeimpft – Familie mit Nebenwirkungen
Text: © 2018 Stamm Film
Bilder: © 2018 Stamm Film




 
bottom deko


Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.