spirit2008
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

Double Sentence

Double peine

artworks
  6468_30_0x42_36cm_300dpi.jpg
stills
  6419_26_67x15_0cm_300dpi.jpg6415_17_8x15_0cm_300dpi.jpg6417_26_67x15_0cm_300dpi.jpg6416_28_8x15_0cm_300dpi.jpg6418_27_79x15_0cm_300dpi.jpg

Trailer

TRAILER 1
13.03.2017

Cast & Crew

Director:   Léa Pool
Producer:   Sarah Born
Script:   Léa Pool
Camera:   Denis Jutzeler
Editing:   Dominique Fortin
Sound:   Henri Maïkoff
Music:   Marcel Vaid

Artworks

6468_30_0x42_36cm_300dpi.jpg

Szenenbilder

6419_26_67x15_0cm_300dpi.jpg 6415_17_8x15_0cm_300dpi.jpg
6417_26_67x15_0cm_300dpi.jpg 6416_28_8x15_0cm_300dpi.jpg
6418_27_79x15_0cm_300dpi.jpg

produktion & release

Release CH-D: 13.04.2017
Release CH-F: 05.04.2017
Produktion: Switzerland, 2016
Duration: 104min.
SUISA: 1011.698
Gesetzliches Alter: 16/14 J
Empfohlenes Alter: 16 J
Genre: Dokumentation

Verleiher

Filmcoopi
Heinrichstrasse 114
8031 Zürich
http://www.filmcoopi.ch/

 


Synopsis

Zwei Drittel aller Frauen, die weltweit im Gefängnis sitzen, sind Mütter. Fast drei Viertel von ihnen sind alleinerziehend. Weder ihre noch die Bedürfnisse ihrer Kinder werden vom Justizsystem berücksichtigt. Was passiert mit den Buben und Mädchen, während ihre Mütter in Haft sind? Wo und wie leben sie, was beschäftigt sie? Léa Pool hat den Alltag einiger dieser Kinder begleitet – in Nepal, Kanada, Bolivien und den USA.

Die kanadisch-schweizerische Regisseurin zeigt zudem, wie unabhängige Organisationen versuchen, den Mädchen und Jungen ein Zuhause zu bieten und ihnen regelmässige Kontakte zu ihren Müttern zu ermöglichen. «Double peine» ist ein engagierter, subtiler und eindringlicher Film über ein so aktuelles wie relevantes Thema, das bislang kaum öffentliche Aufmerksamkeit erhalten hat.

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit

Gesetzliches Alter: 16/14
Empfohlenes Alter: 16


Aarau   Freier Film   Mi 18:00 Ov/d/f   16/14 J
Basel   kult.kino atelier 3   So-Mi 14:30 F/d   16/14 J
Bern   CineMovie 3   So-Mi 12:30 F/d/f   16/14 J
Biel   Rex 1   So-Di 17:45 Ov/d/f   16/14 J
Brugg   Odeon   So 11:00 Ov/d/f   16/14 J
Delémont   La Grange   So 14:00 vf   16/14 J
Dübendorf   Orion   So/Fr 18:00 Ov/d/f   16 J
Frauenfeld   Luna 2   So 11:00 Mo-Mi 19:30 Ov/d   16/14 J
Genève   Bio   So-Di 17:00 vo   16/14 J
Lausanne   Zinéma Norbert Creutz   So-Di 16:00 vo   16/14 J
Liestal   Sputnik   So 13:00 Mi 18:00 Ov/d/f   16/14 J
Luzern   stattkino   So-Di 18:00 Ov/d   16/14 J
Romanshorn   Roxy   Di, 02. Mai 20:15 Ov
Mi, 10. Mai 20:15 Ov
  16/14 J
St. Gallen   Kinok   Mi 20:30 Fr 17:00 Ov/d/f   16/14 J
Thusis   Kino Rätia   So 20:15 Ov/d   16/14 J
Uster   Qtopia   Mo, 29. Mai 18:00 Ov/d/f
Di, 30. Mai 20:30 Ov/d/f
  16/14 J
Winterthur   Kino Cameo   So 11:00 Ov/d   16/14 J
Zuchwil   Canva Club   So 14:30 Ov/d/f   16/14 J
Zürich   Houdini 4   Mo-Mi 18:30 Ov/d/f   16 J
    Houdini 5   So-Mi 11:30 Ov/d/f   16 J
   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J



Details

Titelvarianten:
Double peine
Text: © 2017 Filmcoopi
Bilder: © 2017 Filmcoopi




 
bottom deko


Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.