surrogates
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

The Diary of a Teenage Girl

Ein Film von Marielle Heller

artworks
  DIARY-OF-A-TEENAGE-GIRL-poster.jpg
stills
  01_INTWB_THE-DIARY-OF-A-TEENAGE-GIRL-1.jpg01_INTWB_THE-DIARY-OF-A-TEENAGE-GIRL-2.jpg44231dc61a5faa8a08d9473f09bdf7ab.jpg

Trailer

TRAILER 1
20.09.2015

Cast & Crew

Director:   Marielle Heller
Producer:   Miranda Bailey
Anne Carey
Bert Hamelinck
Cast:   Bel Powley
Alexander Skarsgård
Christopher Meloni
Kristen Wiig
Script:   Phoebe Gloeckner
Marielle Heller
Camera:   Brandon Trost
Editing:   Marie-Hélène Dozo
Koen Timmerman
Sound:   Vanessa Lowe
Music:   Nate Heller
Production Design:   Jonah Markowitz
Costume Design:   Carmen Grande
Visual FX:   Corentin De Saedeleer

Artworks

DIARY-OF-A-TEENAGE-GIRL-poster.jpg

Szenenbilder

01_INTWB_THE-DIARY-OF-A-TEENAGE-GIRL-1.jpg 01_INTWB_THE-DIARY-OF-A-TEENAGE-GIRL-2.jpg
44231dc61a5faa8a08d9473f09bdf7ab.jpg

produktion & release

Release CH-D: coming soon
Release CH-F: coming soon
Release CH-I: coming soon
Produktion: USA, 2015
Duration: 102min.
SUISA:
Genre: Drama, Romanze

Verleiher

Walt Disney Company
Höschgasse 45
8008 Zürich
http://www.disney.ch/

 


Synopsis

Minnie Goetze wächst als Teenager im San Francisco der 1970er Jahre auf. Und so wundert es wenig, dass ihre Hippie-Mutter Charlotte keine Grenzen setzt, wenn es um Alkohol oder sonstige Drogen geht. Minnie soll ihre eigenen Erfahrungen machen. Für ihr erstes sexuelles Erlebnis sucht sich Minnie allerdings ausgerechnet den Liebhaber ihrer Mutter aus. Daraus wächst eine Affäre, die alles auf den Kopf stellt. Dabei hat Minnie schon mehr als genug damit zu tun, sich in ihrer pubertären Gefühlswelt zurechtzufinden, die sie regelmässig auf Tonband sowie in ihren Comiczeichnungen festhält. THE DIARY OF A TEENAGE GIRL ist ein genauso unerschrockenes wie amüsantes Drama über die Suche einer weiblichen Identität im Zeitgeist der wilden 70er.
[Text: Zurich Film Festival]

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit



   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J
Keine Vorstellungen für diese Einstellungen!

      << zurück



Details

Titelvarianten:
The Diary of a Teenage Girl
Text: © 2017 WDSMPS
Bilder: © 2017 WDSMPS




 
bottom deko


Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.