hommeideal
movies.ch
DE  FR  IT
top deko

Definitely, Maybe

Vielleicht, vielleicht auch nicht

artworks
  Artwork_ed-ch_68.5x101. 1MB.jpgposter1.jpgposter2.jpg
stills
  Photo Rachel Reynolds_low.jpgPhoto Ryan Abigail_low.jpgPhoto Ryan Banks_low.jpg

Trailer

TRAILER 1
10.10.2008

Cast & Crew

Director:   Adam Brooks
Producer:   Tim Bevan
Eric Fellner
Cast:   Ryan Reynolds
Isla Fisher
Derek Luke
Abigail Breslin
Elizabeth Banks
Rachel Weisz
Script:   Adam Brooks
Camera:   Florian Ballhaus
Editing:   Peter Teschner
Sound:   Robert Hein
Glenfield Payne
Music:   Clint Mansell
Production Design:   Stephanie Carroll
Costume Design:   Gary Jones
Visual FX:   Adrienne Winterhalter

suchen/bestellen

      find dvd at soundmedia find dvd at soundmedia

Artworks

Artwork_ed-ch_68.5x101. 1MB.jpg poster1.jpg poster2.jpg

Szenenbilder

Photo Rachel Reynolds_low.jpg Photo Ryan Abigail_low.jpg
Photo Ryan Banks_low.jpg

produktion & release

Release CH-D: 27.03.2008
Release CH-F: 07.05.2008
Produktion: UK / USA / France, 2008
Duration: 112min.
SUISA: 1006.442
Genre: Komödie, Drama, Romanze
Official Link

Verleiher

Universal Pictures International Switzerland
Signaustrasse 6
8032 Zürich
http://www.universalpictures.ch

Vertrieb DVD

Universal Pictures Home Entertainment
DVD-Release: 14.08.2008

 


Synopsis

Will Hayes (Ryan Reynolds) steht kurz vor der Scheidung. Seine zehnjährige Tochter Maya (Abigail Breslin "Little Miss Sunshine") steht diesem Beziehungsproblem mit vielen offenen Fragen gegenüber. Sie will unbedingt wissen wie alles begann. Um die brennenden Fragen seines Sprösslings beantworten zu können, lässt Will die letzten 15 Jahre noch einmal Revue passieren und erzählt von den drei unterschiedlichen Frauen, die sein Herz eroberten: seiner Jugendliebe Emily (Elizabeth Banks), der Wirbelwind und Freigeist April (Isla Fisher) und die ehrgeizige Journalistin Summer (Rachel Weisz). Während Maya das romantische Puzzle nun Stück für Stück zusammenfügt, wird ihr aber auch klar, dass Liebe einfach unvorhersehbar ist. Am Ende des romantischen Rückblicks akzeptiert Maya das Ende der Beziehung... und ihr Vater riskiert eine neue.

Auf dem Feld der romantischen Komödien sind Adam Brooks (Drehbuch "French Kiss", "Bridget Jones 2") und die Produktionsschmiede Working Title Profis. In der vierten Zusammenarbeit gelingt ihnen eine charmante, zurückhaltende Lovestory, in der die Stars mit hohen Sympathiewerten punkten können.

Aktuelle Vorstellungen

Alle Vorstellungen schweizweit



   
Kino bambi 14
 
14:20 D/d/f
 
14/12 J
Keine Vorstellungen für diese Einstellungen!

      << zurück



Details

Titelvarianten:
Certamente, forse
Definitely, Maybe – Un jour, peut-être
Definitely, Maybe – Vielleicht, vielleicht auch nicht
Text: © 2017 Universal Pictures International Switzerland
Bilder: © 2017 Universal Pictures International Switzerland


DVD-Infos

Sprachen Ton:   Deutsch, English, Español, Polish
Sprachen Video / Untertitel:   Deutsch, English, Hebrew, Hrvatski, Polish, Slovenian, Suomi, Svenska, Turkish

9 Title Sets / 19 Menues
komplettes tracklisting...


 
bottom deko


Alterskategorien

Kinder und Jugendliche können sich Filme, die eine Alterskategorie höher eingestuft sind, bis zu einer Abweichung von maximal zwei Jahren ansehen, sofern sie beim Kinobesuch von einer Person begleitet werden, welche die elterliche Sorge ausübt.

Beispiel

14/12 J
Legales Alter: 14 J
In Begleitung einer Erwachsenen Person: 12 J

Alterskategorien Zürich

<E>
ab 16 Jahren
<J/12> <J/14>
zugelassen ab 12 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 12 Jahren bzw. 14 Jahren; Vorstellungen nach 21.00 Uhr nur mit Erwachsenenbegleitung
<K/6> <K/8> <K/10>
zugelassen ab 6 Jahren; empfohlen durch die Filmkommission Zürich ab 6, 8 bzw. 10 Jahren; Erwachsenenbegleitung generell empfohlen
<SB>
zugelassen ab 4 Jahren; unter 6 Jahren Erwachsenenbegleitung obligatorisch

Vorstellungen mit Ende nach 24 h dürfen nur von Personen ab 18 J. besucht werden.